Sie sind hier: 
DeutschEnglishFrancais
17.10.2017 : 18:52 : +0200

News

Suchen & Finden

News

Wahl-O-Mat on Tour am BBZ Lebach

Wahl-O-Mat on Tour am BBZ Lebach

Am 26. März wählen die Saarländer einen neuen Landtag. Wer noch nicht weiß, welcher Partei er seine Stimme geben will, dem kann der Wahl-O-Mat eine Hilfe sein. Damit kann man ab sofort prüfen, welche Partei die eigene Position am ehesten vertritt.

38 Thesen sollen den Wählern übersichtlich vermitteln, welche Partei jeweils welche Position vertritt und welche Ziele sie für die kommende Legislaturperiode hat. Zu diesen 38 Thesen wird auch der Nutzer gefragt, ob er zustimmt, nicht zustimmt oder eher eine neutrale Position vertritt. Die persönlichen Ansichten lassen sich dann mit den Stellungnahmen der Parteien vergleichen. Am Ende erhält der Nutzer ein Ranking, welchen Parteien er mit seinen Antworten am nächsten steht.

Der Wahl-O-Mat wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Landeszentrale für politische Bildung Saarland in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendring Saar und der Arbeitskammer des Saarlandes entwickelt. Das interaktive Tool soll Spaß machen und vor allem junge Menschen dazu motivieren, sich näher mit Politik zu beschäftigen.

Im Hauptgebäude des BBZ Lebach (Erdgeschoss Gebäude 2) sind seit Montag 5 Stellwände aufgestellt. Darauf befinden sich die 38 Themengebiete. Auf Wunsch erhält jeder Schüler ab der Klassenstufe 11 im Sekretariat einen Abstimmungsbogen. Die darauf befindlichen Klebepunkte (grün= stimme zu/rot=stimme nicht zu) werden von den Schülerinnen und Schülern entsprechend ihrem Standpunkt auf die Stellwände geklebt. Dach können die Schülerinnen und Schüler bis zu acht Parteien auswählen, die sie mit ihren eigenen Standpunkten vergleichen können. Am Ende erhält jeder eine prozentuelle Auswertung, mit welchen der ausgewählten  Parteien es die größte  bzw. geringste Übereinstimmung gibt.     

Am Donnerstag, den 16.03.2017 gastiert das Wahl-O-Mat-on-Tour Team am BBZ Lebach. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr im Raum H 1.1.1 und dauert etwa 90 Minuten. Mit der gesamten Klassenstufe 12 der gymnasialen Oberstufe und der Fachstufe 2 (EH 12) im Einzelhandel nehmen etwa 70 Schülerinnen und Schüler an der Podiumsdiskussion teil. Für die Parteien haben sich folgende Vertreter angemeldet:

CDU: Maik Müller                                     

SPD: Hans-Peter Kurtz                                                

Die Linke:  Dennis Bard                                           

Piratenpartei: Gerd Rainer Weber                                    

Bündnis 90/Die Grünen: Hubert Ulrich                           

FDP: Florian Zipfel                                                     

AfD: N. N.                                                     

13.03.2017 16:29 Alter: 218 Tage