Sie sind hier: Willkommen > 
DeutschEnglishFrancais
23.11.2017 : 23:26 : +0100

Willkommen

Sekretariate

Kaufmännischer Bereich

Tel. 06851-93210

Sozialpflegerischer Bereich

Tel. 06851-93200

Technisch-gewerblicher Bereich

Tel. 06851-93110

Brandaktuell

20.11.17 16:27

Dr.-Walter-Bruch-Schule St. Wendel: Schüler absolvieren erfolgreich STB-Fitness Coach Ausbildung

Die 15 sportinteressierten Schüler des beruflichen Oberstufengymnasiums sind sich einig: „Es war...

20.11.17 16:22

Dr.-Walter-Bruch-Schule St. Wendel: Schüler erfolgreich zum DFB-Junior Coach ausgebildet

„Es war eine interessante und neue Erfahrung und es hat Spaß gemacht, das Training für die Kids zu...

22.10.17 19:24

Nordsaarmeister 2017

Zum dritten Male in Folge für die Endspiele um die Saarlandmeisterschaft qualifiziert

04.09.17 16:23

Caminho Português – Kursfahrt einmal anders

Am Sonntag, dem 25. Juni 2017, flogen 28 SchülerInnen der Klassenstufe 12 des Oberstufengymnasiums...

Elternsprechtag am Mittwoch, den 29.11.2017

17:00 Uhr bis 18:30 Uhr: alle Schulformen, außer Berufliches Oberstufengymnasium

18:45 Uhr bis 20:30 Uhr: Berufliches Oberstufengymnasium

Die Dr.-Walter-Bruch-Schule lädt zum Informations- und Beratungstag ein

Offene Türen am Berufsbildungszentrum St. Wendel

 

Am Samstag, 09.12.2017, findet zwischen 9 und 12 Uhr der diesjährige Informations- und Beratungstag an der Dr.-Walter-Bruch-Schule statt. An allen drei Standorten stellt das Berufsbildungszentrum seine unterschiedlichen Schulformen vor, die eine Vielzahl von Perspektiven bieten. Neben dem schulischen Teil in anerkannten Ausbildungsberufen können vom Hauptschulabschluss über den Mittleren Bildungsabschluss, die Fachhochschulreife bis hin zur allgemeinen Hochschulreife alle Qualifikationen an der Dr.-Walter-Bruch-Schule erworben werden. Schüler und Eltern erhalten Informationen bezüglich Anmeldungen, Zulassungsvoraussetzungen, Fächern, Lehrplänen und Projekten der einzelnen Schulformen und haben die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen und Beratungen.

Am Standort in der Jahnstraße 14 wird ausführlich über das berufliche Oberstufengymnasium informiert. Als einziges Berufsbildungszentrum im Saarland bietet die Dr.-Walter-Bruch-Schule im Oberstufengymnasium alle drei Fachrichtungen Wirtschaft, Gesundheit und Soziales sowie Technik an.

Ebenfalls in der Jahnstraße präsentiert sich der kaufmännische Bereich mit der Fachoberschule, wahlweise mit Schwerpunkt Wirtschaft oder Wirtschaftsinformatik, sowie die Handelsschule. Außerdem bietet die Dr.-Walter-Bruch-Schule die Möglichkeit, das Berufsgrundbildungsjahr im Bereich Wirtschaft und Verwaltung zu besuchen.

Der sozialpflegerische Bereich in der Wendalinusstraße 26 stellt die Schulformen Fachoberschule Gesundheit und Soziales, Sozialpflegeschule, die Akademie für Erzieherinnen und Erzieher sowie die Berufsfachschule für Haushaltsführung und ambulante Betreuung vor. Im Berufsschulbereich wird über die Friseurausbildung informiert. Außerdem bietet der sozialpflegerische Bereich die Möglichkeit, das Berufsgrundbildungsjahr Körperpflege, die Berufsgrundschule Hauswirtschaft – Sozialpflege oder das Berufsvorbereitungsjahr - Produktionsschule zu besuchen.

Im technisch-gewerblichen Bereich in der Werschweilerstraße 41 können sich Interessenten über die Fachoberschule Technik, die Gewerbeschule, das Berufsgrundbildungsjahr Metalltechnik, das Berufsvorbereitungsjahr und die Werkstattschule informieren. Auch die Berufsschule Kfz-Mechatroniker/in stellt sich vor und bietet die Gelegenheit, die technischen Einrichtungen der Abteilung zu besichtigen. Als Besonderheit gibt es für die technischen Berufe auch die Möglichkeit, im Rahmen der Ausbildung Plus in drei Jahren eine Berufsausbildung abzuschließen und gleichzeitig die Fachhochschulreife zu erwerben.

In der Werschweilerstraße präsentiert sich außerdem der dort angesiedelte kaufmännische Berufsschulbereich mit den Ausbildungsberufen Verkäufer/in, Kauffrau/-mann im Einzelhandel und Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement.

 

 

Impressionen zum Vortrag "Finanzierung von Start-ups"

Wir danken allen Kooperationspartnern und Sponsoren für die Zusammenarbeit und Unterstützung im Schuljahr 2016 / 2017:

                             

Leitbild der Dr.-Walter-Bruch-Schule


Herzlich Willkommen an der Dr.-Walter-Bruch-Schule

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

HERZLICH WILLKOMMEN an der Dr.-Walter-Bruch-Schule, Berufsbildungszentrum des Landkreises St. Wendel.

 

An unserer Schule können Sie folgende Schulabschlüsse erlangen:

 

Hauptschulabschluss (bzw. Erfüllung der Berufsschulpflicht)

Den Hauptschulabschluss können Schülerinnen und Schüler über das
- Berufsvorbereitungsjahr-Produktionsschule (BVJ) und in der
- Sonderform der Werkstattschule
erwerben.

Schülerinnen und Schüler können ihre Berufsschulpflicht erfüllen und darüber hinaus Qualifikationen für weiterführende Schulen erreichen in Klassen
- des Berufsgrundbildungsjahres (BGJ) mit den jeweiligen Schwerpunkten
     * Körperpflege,
     * Metalltechnik
oder
    * Wirtschaft/Verwaltung,
- der Berufsgrundschule (BGS) Hauswirtschaft/Sozialpflege.

 

Mittlerer Bildungsabschluss

Zum Mittleren Bildungsabschluss führen an den drei Standorten die zweijährigen Schulformen
- Gewerbeschule,
- Handelsschule
und
- Sozialpflegeschule.

Auch die Berufsfachschule für Haushaltsführung und ambulante Betreuung (HAB) führt zu diesem Abschluss.

  

Fachhochschulreife

Die Fachhochschulreife kann über
- die Akademie für Erzieher und Erzieherinnen,
- die Fachoberschule-Fachrichtung Gesundheit und Soziales
- die Fachoberschule Fachbereich Ingenieurwesen Fachrichtung Technik,
- die Fachoberschule Fachbereich Wirtschaft oder
- die Fachoberschule Fachbereich Wirtschaft Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

erworben werden.

  

Allgemeine Hochschulreife

Das berufliche Oberstufengymnasium führt nach drei Jahren zur allgemeinen Hochschulreife. Dabei sind Schwerpunktsetzungen in den Bereichen
- Gesundheit und Soziales,
- Technik
oder
- Wirtschaft,
möglich.

  

Berufsschulabschluss (IHK bzw. HWK)

An unsere Schule können die Berufsschulabschlüsse in den Berufen
- Friseur/in,
- Kaufmann/frau für Büromanagement,
- Kaufmann/frau im Einzelhandel,
- Kfz-Mechatroniker/in und
- Verkäufer/in,
erworben werden.

  

Erzieher/in

An unserer Akademie für Erzieher und Erzieherinnen werden die Teilnehmer zum/zur „Staatlich anerkannten Erzieher / Staatlich anerkannten Erzieherin“ ausgebildet und erwerben gleichzeitig die Fachhochschulreife.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen in den entsprechenden Sekretariaten oder an unsere Abteilungsleiter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Dr-Walter-Bruch-Schule