Sie sind hier: Home > Willkommen > 

Home

Info's

Bewegungs- und Sportkette Saar

Eine gemeinsame Sportaktion von LSVS, Turnverein Beckingen, Kita St. Theresia, Grundschule Beckingen und Friedrich-Bernhard-Karcherschule Beckingen.

Am 23. November veranstaltet die Grundschule Beckingen eine gemeinsame Turnstunde der 2. Klasse mit den Schulneulingen des Theresienkindergartens und der Klasse 8a der Friedrich-Bernhard Karcherschule. Unterstützt wird diese Aktion durch den Turnverein Beckingen.

>> Weitere Infos

2. Platz (VIZE-Landessieger) der Grundschule Beckingen bei Jugend trainiert für Olympia - Geräteturnen 2018

Am Dienstag 06. Februar, fand der diesjährige Landesentscheid für „Jugend trainiert für Olympia  - Gerätturnen“ in Homburg-Erbach im Sportzentrum statt. Daran nahm auch eine Mannschaft der Grundschule Beckingen teil. In der Wettkampf-Klasse V der Jungen  belegten sie dort den 2. Platz und wurde somit VIZE-Landessieger der Grundschulen.

Die Kinder absolvierten 3 unterschiedliche Geräte-Bahnen. Es wurde sowohl allein, als auch in Partner- und Grppenübungen synchron geturnt. Anschließend kletterten die Kinder an einer Stange 4m auf Zeit hoch und machten einen Dreisprung aus dem Stand. Als Abschluss des Wettkampftages erfolgte noch eine Wendestaffel.

Für alle Beteiligten war es ein besonderer Wettkampf und man konnte die Nervosität regelrecht spüren. Aber alle erledigten ihre Aufgaben mit Bravour. Müde aber auch glücklich über den 2. Platz ging es dann gemeinsam mit dem Bus wieder zurück nach Pachten.

Betreut und trainiert wurde die Mannschaft durch den Sportlehrer Herrn Braun, der die Kinder bestens auf den Wettkampf vorbereitet hatte.

Teilnehmende Turner und Turnerinnen der Schule waren:  Luca  (Klasse 4.2), Lasse, Samuel, Jolina  und Maya  (alle Klasse 3.1)

Was gibt es Neues?

Die Grundschule Beckingen wird zurzeit von 160 Schülerinnen und Schülern besucht. Sie werden von 14 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Volleyballturnier der Grundschulen

Am Dienstag, dem 20. März 2018, veranstaltete der Turnverein Düppenweiler (Abteilung Volleyball) ein Volleyballturnier der Grundschulen Beckingen, Düppenweiler und Reimsbach. 72 Mannschaften traten gegeneinander an und kämpften  3 Stunden lang  um Punkte und Siege. Es ging bei der Veranstaltung nicht um die Platzierung, sondern darum, dass die Kinder sich bewegen und Spaß am Sport haben. Was deutlich zu erkennen war. Die Trainer des TVD hoffen, dass durch diese Veranstaltung Interesse an der Sportart Volleyball geweckt wird.

Meike Haas liest in Beckingen

Am 18. April besuchte die Kinderbuchautorin Meike Haas die Grundschule Beckingen. Sie las im Rahmen einer Autorenlesung de Friedrich-Bödecker-Kreises den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 2 aus ihrem Buch „Das große Buh“ vor.

Während ihrer Lesung durften die Kinder an verschiedenen Stellen mit unterschiedlichen Instrumenten den Text verklanglichen und wurden so aktiv in die Geschichte miteinbezogen. Das bereitete ihnen großen Spaß.

Zum Schluss durften die Kinder Fragen an die Autorin richten und erhielten von ihr signierte Autogrammkarten.

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Seite der Grundschule Beckingen. Hier finden Sie Informationen und Neuigkeiten zu unserer Schule.

fit4future - Ein Gesundheitsprojekt an der Grundschule Beckingen

Fit4future – das Programm für gesunde Schulen

Seit dem Schuljahr 2017/18 beteiligt sich die Grundschule Beckingen an dem Gesundheitsprojekt der DAK-Gesundheit. Diese startete die Präventionsinitiative für gesunde Schulen gemeinsam mit der angesehenen Cleven-Stiftung. Die bundesweite Initiative setzt sich zum Ziel, die Lebensgewohnheiten von Kindern zwischen sechs bis zwölf Jahren nachhaltig positiv zu beeinflussen. Schulen sollen zu gesundheitsfördernden Institutionen weiterentwickelt werden.

Schirmherr der Kampagne ist der ehemalige Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, der die Initiative aus voller Überzeugung unterstützt: „Gute Präventionsangebote in der Schule sind ein Schlüssel zum Erfolg, wenn es darum geht, frühzeitig einen gesunden Lebensstil zu entwickeln. Mit dem Präventionsgesetz haben wir die stärkere Förderung für Schulprojekte ermöglicht, die sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern richten. Auch die Einbindung von Eltern und Wissenschaft bei fit4future ist ein Grund dafür, dass ich gern die Schirmherrschaft für dieses Angebot übernommen habe. Es ist unser gemeinsames Ziel, die Gesundheitsförderung fest im Schulalltag zu verankern.“

Bewegung, Ernährung, Brainfitness und Verhaltensprävention sind die 4 Bausteine aus denen die Präventionsinitiative der Clevenstiftung besteht.

In einem auf drei Jahre angelegten Projekt sollen diese 4 Bausteine die Lebens- und Ernährungsgewohnheiten der Kinder verbessern.

 

-->  mehr

Besuch der 4. Klassen bei der Feuerwehr

„Wenn es brennt, wird es heiß!“- Unter diesem Motto stand die Unterrichtseinheit der beiden vierten Klassen der Grundschule Beckingen zum Thema Brandschutzerziehung. Welche Aufgaben hat die Feuerwehr? Wie setze ich einen Notruf richtig ab? Welche Ausrüstung brauchen Feuerwehrleute? und Wie läuft ein Einsatz der Feuerwehr eigentlich ab?, waren Fragen, denen die Schülerinnen und Schüler auf den Grund gingen. Mit großem Eifer wurden Plakate erstellt Feuerwehrfahrzeuge untersucht und Materialien für den Ausstellungstisch im Klassenzimmer gesammelt. Der heiß ersehnte Höhepunkt der Unterrichtseinheit war dann der Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Beckingen. Dort erhielten die Kinder einen Einblick in den Alltag der Feuerwehrleute. Ein herzliches Dankeschön geht an Frau Anke Ewen, Frau Heike Dittert, Herrn Kai Kallmeyer und Herrn Christian Kolling, die uns diesen Besuch ermöglichten und uns durch ihr großes Engagement beeindruckten.

 

WINTERWETTER in Beckingen und Saarfels!

Liebe Eltern, bitte beachten Sie, dass bei winterlichen, extrem schlechten Verkehrsbedingungen grundsätzlich die Eltern über die Zumutbarkeit des Schulbesuchs ihres Kindes entscheiden. Bei einem Fehlen entsteht dem Kind kein Nachteil.

In Saarfels können sich die Abfahrtszeiten der Schulbusse bei schwierigen Straßenverhältnissen verzögern. Eine Wartezeit an der Haltestelle von mindestens 15 Minuten ist zumutbar. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kind bei längerer Wartezeit wieder nach Hause gehen kann bzw. bei Verwandten / Freunden unterkommt.

Nach Schulschluss wird bei Schnee- und Eisglätte oft nur die Haltestelle B 51 vom Busverkehr angesteuert.

Wenn am Morgen kein Bustransport erfolgt, fahren in der Regel auch nach Schulende keine Busse. Sollten Sie also Ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen, muss es dann auch nach Unterrichtsende wieder abgeholt werden. Für den Tag, an dem kein Bustransport stattfindet, ist keine schriftliche Entschuldigung notwendig.

--> [mehr]