Unbenanntes Dokument
 

Gemeinsamer Elternabend KiGa + Grundschule f. d. Kooperationsjahr 2018/19

 

Der gemeinsame Elternabend der Kindergärten und der Grundschule zu Beginn des Kooperationsjahres für die Schulneuling 2019 findet am

 

Donnerstag, 23. August 2018, 18:30 Uhr, in der Mensa der Grundschule statt.

 

 

 

 

Anmeldung Schulneulinge 2019/20

 

 

Termin für die Anmeldung:    10.11.2018

 

 

 

 

Einschulung der Schulneulinge

 

 

Liebe Eltern,

in diesem Herbst müssen schon die Kinder, die im nächsten Jahr in die erste Klasse eingeschult werden sollen, bei uns angemeldet werden.

Dazu füllen Sie bitte den beigefügten Anmeldebogen aus und bringen Sie diesen zusammen mit dem Stammbuch zum Anmeldetermin am

Samstag, dem 10. November 2018,

in die Schule mit. Anders als in den Jahren zuvor findet keine „Testung“ der Kinder statt, Sie können ohne Kind kommen. Es werden nur die Anmeldungen entgegen genommen und die Daten mit dem Stammbuch abgeglichen.

Da wir auch dieses Jahr Kolleginnen haben, die die Kinder schon im Kindergarten kennen lernen, können wir dort Beobachtungen hinsichtlich Schulreife sammeln und Sie zusammen mit den Erzieherinnen ggf. diesbezüglich beraten.

Um Wartezeiten zu vermeiden bitten wir Sie, folgende Zeiteinteilungen zu beachten. Falls dies bei Ihnen nicht möglich sein sollte, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:

9 - 10 Uhr Buchstaben A - H   (Buchstabe mit dem der Nachname des Kindes beginnt)

10 - 11 Uhr Buchstaben I - Z


Wir freuen uns auf Ihr Kind.

 

 

 

 

Wichtige Infos zum 1. Schultag

 

 

 

1.Schultag

Gute Eltern bereiten nicht den Weg für Ihre Kinder – sondern Ihre Kinder auf die Wege des Lebens vor

Am ersten Schultag treffen sich alle Schulneulinge mit Ihren Eltern um 10:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule, wo sie von den Zweitklässlern begrüßt werden.

Im Anschluss daran wird die Klassenverteilung bekannt gegeben, die Kinder werden von Ihren Lehrern aufgerufen und gehen mit diesen zum ersten Mal in ihre Klasse. Dort wird dann auch nach dem Kennenlernen gelernt bis um 11:30 Uhr. Wir teilen die Klassen nach pädagogischen Kriterien gelingender Klassen- und Lerngemeinschaften ein, so dass für alle Lernen möglich ist. Dabei mischen wir auch die Kinder der verschiedenen Ortsteile und zuweilen der gleichen Straßen. Bitte bereiten Sie Ihre Kinder darauf vor, dass diese wahrscheinlich nicht mit bisherigen Freunden in einer Klasse sein werden, dass dies aber auch die große Chance bietet, neue Kinder kennen zu lernen, noch andere Freunde zusätzlich zu finden und feste Verhaltensmuster in den Kindergartenbeziehungen zu erweitern durch die Möglichkeit, sich als Person neu zu zeigen und ohne Vorbehalte neu kennen gelernt zu werden. Natürlich braucht das ein bisschen Zeit. Die alten Freunde sind auch nicht weg, sondern nur im Raum nebenan. Mit diesen kann man in den Pausen und mittags immer noch spielen wie immer, wenn man das möchte.


Während die Schulneulinge in ihren Klassenräumen sind, können Sie sich am aufregenden Tag die Wartezeit mit Kuchen und Kaffee versüßen, den die Eltern der Klassenstufe 2 in der Mensa anbieten.
Den in dieser Mappe beigefügten „Notfallplan“ bringen Sie bitte am 1. Schultag mit und geben Ihn den Lehrern/innen ab, so dass wir schnell alle Infos zur Hand haben, falls es nötig sein sollte. Wenn Ihr Kind besondere Allergien oder gesundheitliche Einschränkungen hat, bringen Sie den Plan bitte vor den Sommerferien in der Schule vorbei, damit wir besprechen können, was wir unbedingt wissen müssen. Auch die Schulbücher können Sie um 11:30 Uhr am ersten Tag im Klassensaal Ihres Kindes abholen. Bitte prüfen Sie die Büchertüten auf vollständigen Inhalt und quittieren Sie dies vor dem Mitnehmen auf der beigefügten Übersicht.Am 1. Schultag fahren zu Sonderzeiten Sonderschulbusse passend hin und zurück, die Eltern dürfen mit den Kindern mitfahren, um das Busfahren zu üben.


In der ersten Schulwoche erhalten die Kinder einen Stundenplan, dem Sie entnehmen können, wann Sportsachenmitgebracht werden müssen.

Nach ein bis zwei Schulwochen wird auch der erste Elternabend stattfinden, an dem Sie sich ergebende Fragen klären können und viele Infos zum Lernen in Klasse 1 erhalten werden.

Wir wünschen Ihrem Kind von ganzem Herzen einen guten Schulstart!

Grundschule Nalbach

Piesbacher Str. 11a, 66809 Nalbach, Tel:  06838 981200, Fax: 06838 981219, grundschule@nalbach.de

 

Unterrichtszeiten

1.    Stunde (8:00-8:45)
2.    Stunde (8:45-9:30)
Pause
3.    Stunde (10:00-10:45)
4.    Stunde (10:45-11:30)
Pause
5.    Stunde (11:50-12:35)
6.    Stunde (12:35-13:20)


Außer am 1. Schultag haben die Kinder in den ersten Klassen jeden Tag Unterricht von 8:00 Uhr bis 12:35 Uhr.

Bitte begleiten Sie Ihre Kinder nach der ersten Woche nicht mehr bis in die Klassen, sondern nur bis zu den Glaszwischentüren im Flur. Ihre Kinder sind schon groß, sie können die letzten paar Meter selbstständig zur Klasse gehen. Das schaffen alle Erstklässler. Abholen können Sie die Schulneulinge immer im Foyer. Geben Sie den Kindern die Chance, den neuen Raum selbstständig zu erobern und sich zurecht zu finden. Sie waren mit dem Kindergarten schon öfter zu Besuch da.

Bitte beachten Sie, dass das Foyer zeitweise als Unterrichtsraum genutzt wird, bitte warten Sie daher in solchen Fällen gegen Schulende aus Datenschutzgründen draußen und betreten Sie das Gebäude erst dann, wenn der Unterricht im Foyer beendet wurde.

Wir weisen darauf hin, dass das Befahren des Hofes vor der Schule aus Sicherheitsgründen zum Schutz aller Schulkinder nicht gestattet ist, weder morgens noch nachmittags. Wer dies dennoch tut, begeht eine Ordnungswidrigkeit die zur Anzeige gebracht und mit einem Bußgeld belegt wird. Die Kinder sind zwischen den parkenden und fahrenden Autos in höchstem Maß gefährdet.

Eltern haben die Möglichkeit auf den Parkplätzen oberhalb der Schule am Hang zu parken und dort Ihre Kinder aussteigen zu lassen oder abzuholen. Bitte parken Sie nicht auf den Fahrbahnen für die Schulbusse! Halten Sie diese frei.