Tag der offenen Tür 2006

Fest des neuen Schulhofs am 02.07.05

Am Samstag, den 02.07.2005 waren Kinder, Eltern und Bürger ab 11.00 Uhr eingeladen, sich den neuen Schulhof anzuschauen und gemeinsam zu feiern. Trotz des unbeständigen Wetters erwartete die Gäste am Nachmittag ein von Schul- und Kindergartenkindern gestaltetes Programm und eine Schulhofrallye.

Und das meinten die Kinder zum Schulhoffest....

Schulhofplanung

Schulhofplanung durch Kinder, Eltern, Nachbetreuung, Lehrer, Grünamt der Stadt Saarbrücken und "Kids in der Stadt"

Schulstreik

Aus Protest gegen die Pläne des Kultusministers, die Grundschule Scheidt zu einer Nebenstelle zu degradieren, schickten die meisten Scheidter Eltern ihre Grundschulkinder am Montag, den 09.05.05, nicht zum Unterricht. Viele Scheidter Bürger zeigten sich solidarisch mit den Streikenden, vorneweg ortsansässige Vereine und die Freiwillige Feuerwehr Scheidt.

 
 

Schuleinweihung

 

Schul-Fußballteam in der nächsten Runde der Saarländischen Schulmeisterschaft

Unser Fußballteam hat Ende April in Ensheim hervorragend gespielt und die nächste Runde bei der Saarländischen Grundschulmeisterschaft 2007 erreicht. Ein besondere Dank gilt dem SV Scheidt und Trainer Georg Busche für das große Engagement.

"Tag des Baumes 2007" - Projekttag und Ausstellung in der Schule

Wie riechen der Waldboden, Moos oder Kiefernnadeln?  Wie heißen die Bäume und wodurch unterscheiden sie sich?  Wie fühlt sich Baumrinde oder ein Tannenzapfen an?  Was kann man mit den Schätzen des Waldes basteln, bauen und herstellen? – Dies und mehr erforschten und entdeckten die Kinder am Projekttag zum „Tag des Baumes“ am 25. April.

Dazu wurden die Klassenverbände aufgelöst und viele kleine Projektgruppen gebildet. Das breite Angebot war möglich, weil sich Eltern, Großeltern und schulfremde Fachleute mit ihren Ideen beteiligten und eigene Gruppen betreuten. Einige Gruppen zog es in den nahen Wald, andere arbeiteten in der Schule. Es wurden Fühlkisten und Riechflaschen gebastelt, Schautafeln gestaltet, Klanghölzer aus Baumstämmen hergestellt und Bilder von Bäumen gedruckt und aus Korken gebastelt. Aus Ästen, Wurzeln, Moos und Pilzen entstanden mit Hilfe von Gips Rehe, Kraken und andere Fantasiegestalten. Eine weitere Projektgruppe befasste sich damit, wie  unterschiedliche Hölzer als Rohstoff z. B. für die Herstellung von Parkettböden genutzt und vom Schreiner bearbeitet werden.      

Nach Ende des Unterrichts führte die Nachbetreuung den Projekttag mit Pflanzung eines Apfelbaumes weiter.

Die Arbeitsergebnisse wurden anschließend in einer eindrucksvollen Ausstellung vom 25. – 29. April in der Schule präsentiert. Dort waren auch die Baumrinden-Fotos von Frau Gisela Walter zu bewundern.   

Viel Applaus für die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen am 08. Mai 2007 im Bürgerhaus Dudweiler

Unter dem Motto "Tanz, Theater und Talente" stellte die Theaterschule Dudweiler mit über einhundert Kindern und Jugendlichen ihre Arbeit vor.

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 3.1 und 3.2 – sowie einige Kinder aus anderen Klassen - haben bei der Aufführung mitgemacht und für ihre "Indianertänze" viel Applaus bekommen. Mehr zur Veranstaltung unter

http://www.dudweiler-saar.de/index.pl/070510_theaschu1

Dritter Platz im Geräteturnen bei der Landesentscheidung Jugend trainiert für Olympia

Bei der Landesentscheidung "Jugend trainiert für Olympia" konnten unsere Schülerinnen im Geräteturnen einen hervorragenden dritten Platz belegen. Gratulation und herzlichen Glückwunsch! Ein besonderer Dank geht an Andrea Steinmetz, die alle teilnehmenden Mädchen im Turnverein Brebach trainiert und die Gruppe während der Veranstaltung begleitet hat.

Benefizkonzert der vierten Klassen war ein voller Erfolg

Um Straßenkindern in Bolivien zu helfen, veranstalteten die Kinder der vierten Klassen am 23. März ein Benefizkonzert in der Schule. Zahlreiche Gäste kamen und hatten viel Freude an dem bunten Programm aus Liedern, Sketchen und Tänzen. Auch die Flötengruppe und eine Schülerband traten auf und der Chor zeigte Ausschnitte aus seinem neuen Programm.  Anschließend gab es für alle Kaffee und Kuchen. Es wurden 830 Euro (!) gependet und bereits für die Straßenkinder überwiesen. 

...Impressum...