bauART: Kunstprojekt zur "Stadtmitte am Fluss"

Das städtebauliche Projekt "Stadtmitte am Fluss" wird seit dem 23. Juni 2010 im Bürgerinfomationszentrum an der Berliner Promenade vorgestellt. 

Zur Eröffnung des Informationszentrums ist auch die Ausstellung der Grundschule Scheidt eröffnet worden.

(c) Landeshauptstadt Saarbrücken

Im Informationszentrum erläutern die Schüler der Saarbrücker Politprominenz ihre Überlegungen zur Stadtmitte am Fluss.

OB Charlotte Britz

In ihrer mehrwöchigen Arbeit unter Betreuung der Diplom-Designerin Anna Maria Brenner haben die Kinder nach einer Ortsbegehung ihre Ideen zuerst schriftlich festgehalten.

Die Entwürfe der Kinder sind in Einzel- und Gruppenarbeit als coloriertes 3D-Modell ausgearbeitet worden.

 

Die Saarbücker Zeitung berichtet am 24. Juni 2010 von der Vernissage im neuen Informationszentrum:

Die Stadt hat zu Vernissage und Eröffnung des Informationszentrums eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Nach der Vernissage sind die Arbeiten noch einige Tage im Informations­zentrum an der Berliner Promenade zu sehen.

Das Projekt an der Grundschule Scheidt unter Leitung von Anna Maria Brenner ist noch nicht beendet: Nach den Sommerferien werden die Kinder ihre Ideen weiterverfolgen und in weiteren Techniken umsetzen. 

Die Ergebnisse werden ab dem 7. Oktober 2010 im Kulturfoyer in Saarbrücken ausgestellt.

 

...Impressum...