Fußballauswahl der GS Scheidt mit tollem Erfolg!

Zweiter Platz beim Turnier zur saarländischen Grundschulmeisterschaft!! 

Nach Auswahl- und Vorbereitungs-Trainingseinheiten ging es Ende April, während der Schulzeit, endlich los. 10 Jungs und 1 Mädchen traten als Team der GS Scheidt am Vorrundenturnier der saarländischen Grundschulmeisterschaft am Spielort Güdingen an. 

Team GS Scheidt. Die Schulleiterin Helene Schneider macht noch ein schöes Foto.

Schon nach der Auslosung war klar, Scheidt muss gegen Schulen antreten, die mehr Schüler und Klassen haben. Das jüngste Team des Turniers haben wir, nur 6 Spieler Jahrgang 2005, dazu 5 jüngere Spieler Jahrgang 2006 und 2007.  Aber unsere Pluspunkte sind Teamgeist, Leidenschaft und Fitness.

Der Auftakt - das erste Spiel: GS Scheidt - GS Bübingen-Güdingen
Team Scheidt legt los wie die Feuerwehr, mit Teamgeist und Power. Unsere jüngsten Spieler Paul Hennrich und Finn Maino, attackieren den Gegner schon in deren Hälfte - mutige offensive Aufstellung!
Der Gegner kann sich kaum befreien, mehrere Schüsse muss deren Torwart abwehren. Der Gegner stellt um und wechselt. Auch wir bringen frische Kräfte und stürmen weiter.  Abwehrchef Max Jager erobert sich den Ball, Anna Langenberger übernimmt und treibt den Ball schnell in die gegnerische Hälfte, Pass zu Dion Rosche, kurze wieselflinke Drehung, strammer Schuß.... und TOR !!
Ein perfekter Spielzug und der verdiente SIEG. TOLLER AUFTAKT ins Turnier.   

2. Spiel gegen GS Kleinblittersdorf.
Die hatten ihr erstes Spiel gegen die GS Eschberg 0-3 verloren und mussten kommen.  Unser Torwart,  Max Schlösser bekam einige Schüsse aufs Tor, die er alle souverän meisterte. Max war im Turnier sehr gut drauf und strahlte Ruhe und Sicherheit aus. Und er kann gigantische Abschläge - weit fliegt der Ball in die gegnerische Hälfte, darauf hat Paul Hennrich gelauert, kurzer eleganter Heber....  TOOOR!

Noch wehrt sich der Gegner. Nico Göbl mit toller Zweikampfstärke und Till-Arne mit seiner Kopfballstärke machen hinten dicht, Ben Kanning wirft sich mutigst in die Fernschüsse. Tim Baltes brilliert als Ballverteiler und Mauricio Riedewald narrt die Abwehr mehrfach.
Alle Spieler im Einsatz - der verdiente Sieger gegen einen starken Gegner heißt GS Scheidt!!  
2 mal mit 1:0 gewonnen,viel gelaufen und gekämpft - dann kam es zum Endspiel gegen die GS Eschberg.  Die hatten ihre beiden Spiele souverän gewonnen, 3:0 und 5:0.  Die GS Eschberg war Favorit, aber noch waren wir dabei. Mit Mut und Risiko und offensiver Aufstellung beginnen wir.
Es entwickelt sich ein supertolles Fußballspiel.  Unser Team beeindruckt den Gegner, beide Teams zeigen tollen Fußball und leidenschaftlich kämpfen können wir auch. Kapitän Dion Rosche schockt knallhart zum 1:0. Des Gegners Trainer wird laut : AUFWACHEN !!!
Minutenlang dauert es, bis die GS Eschberg den Gegentreffer verdaut hat und loslegt. Eschberg schafft den Ausgleich und geht in Führung. Wir fighten, schaffen den Anschluss und es fallen noch Tore.

Am Ende steht es 2:4.   Die GS Eschberg gewinnt und die GS Scheidt wird Turnierzweiter. Riesenkompliment an beide Teams und Glückwünsche an den verdienten Turniersieger.  
Danke an Theo Baltes und Daniela Schack für das Hinbringen und Abholen der Kinder mit Privat-PKWs .  Danke den Spieler und Spielerinnen der GS Scheidt. Ihr seid toll und habt begeistert.
Eure Teamchefs Sascha Boßlet und Wolfgang Schack.

 

...Impressum...