News
Sie sind hier: Home > Willkommen > 

Willkommen auf der Website der Grundschule Schmelz!

Saarländische Schullaufmeisterschaften 2018

Am 27.04. machten sich einige Schüler und Schülerinnen der Grundschule Schmelz auf den Weg nach Merzig zu den Saarländischen Schullaufmeisterschaften. Bei strahlendem Sonnenschein gingen ca. 5000 Schüler aus dem gesamten Saarland an den Start. Bereits vor dem Start wurde den Läufern ein tolles Programm geboten. Mithilfe einer Hüpfburg, Socceranlage und einem Scater-Parcours wurde die Wartezeit überbrückt, die Nervosität vor dem Lauf geschmälert und die Vorfreude gesteigert. Der Lauf startete an der Stadthalle, führte am Blättelbornweiher vorbei, durch den Stadtpark und endete schließlich wieder an der Stadthalle. Auch in diesem Jahr jubelten viele Zuschauer den motivierten Sportlern zu und spornten sie somit umso mehr an. Die Schüler der Grundschule Schmelz liefen zu Höchstleistungen auf und erzielten bemerkenswerte Ergebnisse. So erzielte Philipp Irsch den 6. Platz in der Altersklasse 2009 bei den Jungen und Leonie-Marie Schmitt den 2. Platz bei den Mädchen. Hannah Irsch kämpfte sich in ihrer Altersklasse an die Spitze und gewann mit dem 1.Platz den Lauf der Mädchen der Altersklasse 2007. Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben die Grundschule Schmelz würdig vertreten und können auf einen erlebnisreichen und erfolgreichen Tag zurückblicken. 

Austausch mit unserer französischen Partnerschule in Volmerange-lèsBoulay

Bereits seit über 20 Jahren pflegt die Grundschule Schmelz einen regelmäßigen und herzlichen Austausch mit der französischen Grundschule „Le Pâtual“ in Volmerange-lès-Boulay. So ist es nicht verwunderlich, dass sich auch in diesem Schuljahr für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b sowie ihre Lehrkräfte die Möglichkeit ergab, zunächst per Post und am 22. März 2018 schließlich persönlich vor Ort Kontakt aufzunehmen und den Schulalltag im französischen Nachbarland genauer kennenzulernen. Gemeinsam mit ihren französischen Partnern aus den Klassen CM1 und CM2 von Madame Béatrice Gette verbrachten die Schülerinnen und Schüler einen ganzen Schultag in Volmerange. Zunächst galt es, den bisher nur von Fotos bekannten Brieffreund zu entdecken und zu begrüßen, ehe uns die französischen Schüler mit einer kleinen Theateraufführung auf Deutsch überraschten und ein Lied sangen. Danach hatten die Partner Zeit, gemeinsam zu frühstücken, ehe sie gemeinsam basteln konnten. Spätestens jetzt war die zunächst noch spürbare Schüchternheit der Schülerinnen und Schüler wie weggeblasen. Der Austausch gestaltete sich zusehends lebendiger!

Während der Mittagszeit hatten einige der Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihre französischen Partner nach Hause zu begleiten und dort gemeinsam zu essen und Zeit zu verbringen. Frisch gestärkt traf man sich am Nachmittag wieder, um nach einem kurzen Gang an die frische Luft gemeinsam Lotto zu spielen und Kuchen zu naschen, ehe es gegen 15 Uhr abschließend hieß: „Merci beaucoup et au revoir, les amis!“

An dieser Stelle sei ein herzliches Dankeschön an Béatrice Gette gerichtet, die federführend die Durchführung dieses Austauschs übernommen hat und gemeinsam mit den französischen Schülern und deren Eltern gezeigt hat, wie lebendig und erfahrungsreich deutsch-französische Freundschaft sein kann. A bientôt!

Für die Schulgemeinschaft: Daniel Müller

Disco in der Grundschule

Auch in diesem Jahr fand für die Klassenstufen 2 bis 4 die allseits beliebte Kinderdisco statt.

Um 18 Uhr stürmten die ersten Kinder die Halle, die mühevoll und mit viel Liebe zum Detail hergerichtet und geschmückt worden war. Auch die professionelle Discobeleuchtung trug dazu bei, dass die Sporthalle als solche kaum noch zu erkennen war.Bei ausgelassener Stimmung und leckeren Kindercocktails wurde das Tanzbein geschwungen und viel gelacht.Als besonderes Highlight zeigte die Kindertanzgarde des katholischen Kirchenchores Bettingen ihren „Tanz der Einhörner“.Mit einer einfallsreichen Choreographie und waghalsigen Hebefiguren beeindruckten sie das Publikum und ernteten tosenden Applaus.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Helfern, die zum Gelingen des Events beigetragen haben.

Der Aktionstag „Wir im Verein mit dir“ aus Schülersicht

Am Donnerstag, den 01.03.2018 besuchten die Schulen aus Schmelz, Hüttersdorf und Limbach von der 1. bis zur 3. Klasse die Veranstaltung „Wir im Verein mit dir“. Es stellten sich viele Vereine vor, zum Beispiel: Judo, Fußball, Handball, Leichtathletik, Volleyball und zwei Tanzvereine. Der bekannte Eddi Zauberfinger hat mit zwei Freunden tolle Musik gemacht. Alle hatten viel Spaß und es war ein toller Vormittag.

Text: Schülerin der Klasse 3a der Grundschule Schmelz