Sie sind hier: Archiv > 

Archiv

News

Schulfest 2017

Abteischule feierte großes Europa-Schulfest, ein Bericht der Kinder…

Am Samstag, den 20 Mai, feierte die Abteischule ein großes  Schulfest. Viele „1000“ Leute waren da.

Unser Schulfest war toll. Wir haben gesungen und getanzt und hatten viele Auftritte. Und es gab auch Spiele. Unser Schulfestthema war „Europa“. Der Auftritt von der dritten Klasse (mit einem Europamusical) hat uns gefallen. Dabei gab es viele Lieder und auch Texte. Das neue Schulorchester hat zwei Stücke aufgeführt: „Gavotte“ und „Freude, schöner Götterfunken“. Die Tanz-AG hatte einen Tanz eingeübt. Der war sehr schön!

Ganz viele Kinder und Erwachsene hatten das T-Shirt mit dem neuen Schul-Logo an; die Erwachsenen hatten ein schwarzes und wir Kinder ein hellgrünes.

Nach dem ersten Bühnenprogramm boten die Zweit- und Drittklässler Europaspiele an. Die Dritt- und Viertklässler bekamen tolle Dienste. Sie sammelten benutztes Geschirr ein, brachten es in die Küche und verkauften Lose für die Tombola. Es gab viele Gewinne und der Hauptgewinn war ein Longboard. Die Viertklässler hatten für das Schulfest Bommeln gebastelt, in den Farben der Länderflaggen. Das hat voll cool ausgesehen. Sie haben sie auf dem Schulfest verkauft. Die Erstklässler haben Steine mit Flaggen bemalt. Außerdem haben sie zu den Liedern getanzt, die schon einmal beim Eurovision-Song-Contest den ersten Platz für Deutschland gewonnen hatten: von Nicole und Lena. Wir haben unsere Schulhymne gesungen und ein paar Lehrerinnen haben Klavier, Gitarre, Mandoline und Bass dazu gespielt. Manche Kinder aus dem zweiten und vierten Schuljahr haben bei unseren Liedern ins Mikrofon gesungen. Wir Kinder von der Schülerzeitung haben für das Schulfest eine Zeitung gemacht und unsere Schule vorgestellt. 

In der Mittagspause war das Schülerorchester II (des Orchestervereins Wadgassen) da und hat schöne Stücke gespielt, z.B. „Happy“.

Es gab noch einen Deckenflohmarkt. Den fanden wir auch toll.

Außerdem gab es ganz viel zu essen: Flammkuchen, Rostwürstchen, Pommes, Schwenker, Salate, Crêpes, Kuchen und Muffins. Am Getränkestand gab es Fanta, Cola, Sprudel und Bier (für die Erwachsenen).

Wir haben ein tolles Geschenk von der Sparda-Bank bekommen, und zwar einen Scheck über 2000,- €. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Das Geld haben wir bekommen, um unseren Niederseilparcours zu vergrößern.

Das Schulfest war superlustig. Es hat uns gut gefallen. Das Besondere an unserem Fest war, dass jeder, der da war, sehr glücklich war. Wir waren traurig, als es zu Ende war.

Annalena, Dana, Jonas, Melek & Ronja

 

Dank für die Mithilfe beim Schulfest

Das Kollegium dankt herzlich allen internen und externen Helfern, die maßgeblich zum Gelingen des Festes beigetragen haben: den „Glasspatzen“, der Feuerwehr Wadgassen, dem Obst- und Gartenbauverein, dem DRK und dem Orchesterverein Wadgassen; außerdem den vielen Eltern, die Essen vorbereitet und beim Auf- und Abbau sowie bei den Ständen mitgewirkt haben, ganz besonders der Elternvertretung und dem Vorstand des Fördervereins. Ein Extradank geht ans Reinigungsteam der Schule, das nach dem Fest richtig viel zu tun hatte und ganz besonders an Herrn Norbert Franz, der als Hausmeister in Vertretung hinter den Kulissen unermüdlich im Einsatz war und für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

Letzte News

Am 21.09.19 fand das Klassenfest der Klasse 2.1...

Weiterlesen

In der letzten Woche haben acht Kinder der...

Weiterlesen

Der Herbst beginnt. Und nachdem unsere...

Weiterlesen

In der letzten Wochenversammlung gab es für einige...

Weiterlesen

In der vergangenen Woche starteten an der...

Weiterlesen

Aufgeregt und sehr gespannt erwarteten die über 40...

Weiterlesen

Bericht und Ergebnisse folgen...

Weiterlesen

Über mich :

Ich heiße Clarissa Gonidou Landwehr,...

Weiterlesen

Als Belohnung für unsere guten Leistungen, wurde...

Weiterlesen

Am 20.05.19 fand in der Schulaula ein...

Weiterlesen