Sie sind hier: Archiv > 

Archiv

News

Vom Nichtschwimmer zum Seepferdchen - Neuigkeiten aus der Neigungsgruppe „Nichtschwimmer“ der Gebundenen Ganztagsgrundschule Wadgassen.

Die Kinder unserer Schule, die nach dem zweiten Schuljahr noch nicht schwimmen können, üben jede Woche fleißig weiter.

Nach vielen Übungsstunden im Hallenbad in Differten, legten jetzt 10 Kinder der Neigungsgruppe erfolgreich die Prüfung zum Schwimmabzeichen „Seepferchen“ab.

Das hört sich vielleicht ganz leicht an, war es aber überhaupt nicht. Das Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser wurde von Anfang an spielerisch „trainiert“ und der Sprung vom Beckenrand stellte für die meisten von uns auch keine große Herausforderung dar.

Viele Übungseinheiten brauchten wir, um 25 Meter ohne Festzuhalten im Übungsbecken zu schwimmen.

Aber …. wir haben es geschafft und erhielten umgehend die Urkunde und das Schwimmabzeichen zum Aufnähen.

Wir werden auf jeden Fall weiter üben, sicher zu schwimmen und vielleicht klappt es dann sogar bald auch mit dem nächsten Schwimmabzeichen.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Zimmek, der jede Woche mit unermütlicher Geduld mit uns übt und beim Team des Hallenbad Differten.

Bedanken wollen wir uns auch bei „Wir im Verein mit dir e.V.“ und „Sicher schwimmen im Saarland“ für das kostenlose Bereitstellen der Urkunden und Abzeichen im Rahmen des Projektes

„Schulaktionswochen Schwimmabzeichen“ .

Letzte News

Auch in diesem Jahr hat die Abteischule Wadgassen...

Weiterlesen

Am 14.02.20 feierte die Abteischule mit allen...

Weiterlesen

In den letzten Wochen haben die Kinder des...

Weiterlesen

Während einer Gesprächsrunde erzählte ein Kind,...

Weiterlesen

Unter dem unten angezeigten Link können Sie den...

Weiterlesen

Am Freitagnachmittag, den 17.01.2020, hat unsere...

Weiterlesen

Am 11.01.2020 fand das jährliche Neujahrskonzert...

Weiterlesen

Am Freitag, den 10.01.2020 fand der Lesewettbeweb...

Weiterlesen

Am Morgen des 6. Dezembers versammelten sich alle...

Weiterlesen

„Am Donnerstag, dem 28.11.2019, waren ich und...

Weiterlesen