Sie sind hier: News > 

News

News

Start ins neue Schuljahr

Früh wie selten sind wir diesmal ins neue Schuljahr gestartet. Am Montag, den 06.08.2018, wurden die Kinder zweier neuer ersten Klassen im Rahmen der diesjährigen Einschulung feierlich in die Schule aufgenommen. Die Großen begrüßten ihre neuen Mitschülerinnen  und Mitschüler in der Turnhalle mit Tanz, Theater und Gesang und auch alle Lehrkräfte und sozialpädagogischen Kräfte hießen die frischgebackenen Erstklässler herzlich willkommen. Der Bürgermeister, der extra für ein Grußwort vorbeigekommen war, konnte die Aufregung der neuen ABC-Schützen und ihrer Eltern gut verstehen und machte allen Mut für den neuen Lebensabschnitt. Während die neugierigen Erstklässler dann endlich ihre lange ersehnten ersten Unterrichtsstunden genossen, konnten sich ihre Eltern bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim von den Viertklasseltern bewirten lassen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zur gelungenen Einschulung beigetragen haben, neben den Eltern, dem Förderverein  und der Gemeinde Wadgassen auch Helfer der Kirchengemeinde „Maria Heimsuchung“, insbesondere Herrn Pastor Leick.

Da die erste Schulwoche gleich sehr heiße Temperaturen mit sich brachte, ließ sich das Kollegium der Abteischule etwas Besonderes einfallen. Die Kinder brachten Badesachen mit in die Schule und gleich am zweiten Schultag konnten sie sich zwischendurch bei einer zünftigen Wasserschlacht erfrischen. Das machte allen richtig viel Spaß und die Abkühlung tat sehr gut.

Das neue Schuljahr bringt einige Neuigkeiten mit sich. Über zwanzig Kinder nehmen in diesem Schuljahr an einem Bläserprojekt teil und wir freuen uns schon darauf, sie demnächst regelmäßig auf ihren Instrumenten Querflöte, Klarinette, Saxofon, Horn, Trompete, Posaune und Euphonium spielen zu hören. Ebenfalls neu startet für manche unserer „Großen“ eine Robotik-Neigungsgruppe, über die wir demnächst noch ausführlich berichten werden.

Insgesamt haben wir ein ereignisreiches Schuljahr vor uns: mit Sponsorenlauf, Autorenlesung, Schulfest, Wettbewerben, … und natürlich ganz viel Unterricht.

Auf eine gute Zusammenarbeit!