Sie sind hier: News > 

News

News

Handballtag an der Abteischule Wadgassen

An zwei aufeinanderfolgenden Freitagen bekamen die zweiten Klassen der Abteischule Wadgassen Besuch des Handballvereins JSG Wadgasen – Bous und hatten somit die Möglichkeit, den Handballsport kennenzulernen.  Die Kinder konnten durch verschiedene Übungen erste aufregende Erfahrungen im Handballsport sammeln und hatten eine Menge Spaß. Folgendes können die Kinder der Klasse 2 berichten: 

Wir durften über ein Teil vom Kasten springen und  durch das Teil durchklettern. Das war eine schöne Übung zum Aufwärmen.

Vor der Pause haben wir noch einen Wettkampf gemacht. Dann sind wir im Spinnengang über  die Bank gegangen.

Und dann haben wir noch ein richtiges Handballspiel gemacht.

Es hat  mir sehr viel Spaß gemacht.

Von Emily (Klasse 2.1)

Der Peter hat mit uns Handball gespielt und er hat mit uns als erstes eine Aufwärmübung gemacht, den Spinnengang. Wir haben verschiedene Spiele gespielt, Stationen gemacht und als wir Handball gespielt haben, durfte ich im Tor stehen. Es haben Mädchen gegen Mädchen und Jungs gegen Jungs gespielt. Nach der Pause haben wir erst richtig Handball gespielt und zwischendurch eine Trinkpause gemacht. Es hat mit sehr viel Spaß gemacht und ich würde sehr gerne wieder am Handballtag teilnehmen.
Von Mia- Lou (Klasse 2.2)

Ein großes Dankeschön im Namen der Abteischule Wadgassen geht an Peter Pingen vom Handballverein JSG Wadgassen – Bous , der ein erfolgreiches und erfahrungsreiches Handballtraining durchführte.