Mit Smartphone-/Tablet-Rallyes zu mehr Verbraucherwissen – Die Verbraucherzentrale des Saarlandes e.V. stellt ihre Angebote dazu vor

Referentin: Yvonne Schmieder (Verbraucherzentrale Saarland)

Schwerpunkt: Medienbildung

Zielgruppe: Lehrkräfte in den Sekundarstufen I und II an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen sowie Lehrkräfte an beruflichen Schulen

Die saarländische Verbraucherzentrale hat verschiedene Angebote entwickelt, um jungen Verbraucherinnen und Verbrauchern auf interessante Weise, wichtiges Verbraucherwissen zu vermitteln. Zu diesem Zweck wurden in Kooperation mit der Actionbound GmbH Smartphone-/Tablet-Rallyes erstellt, die in diesem Workshop vorgestellt werden. Thematisch geht es unter anderem um Fragen zum Online-Shopping, Unterscheidung Gewährleistung und Garantie, Die Arbeit der Verbraucherzentralen. Wie diese Smartphone-/Tablet-Rallyes funktionieren, welche Vorteile sie bieten, welche Einsatzmöglichkeiten, welche technischen Voraussetzungen gegeben sein müssen usw. soll in dem Workshop erörtert und vor allem praktisch gezeigt werden.

Eine Anmeldung beim Landesinstitut für Pädagogik und Medien ist unter der Nummer LPM VA-Nr. A5.151-0390 möglich.






Kontakt

Landesinstitut für Pädagogik und Medien

Beethovenstr. 26
66125 Saarbrücken

Mail: digitalpakt(at)lpm.uni-sb.de



Sylvia Kreutzer-Egelhaaf, LPM, Fachbereich D - (06897) 7908-282

Karin Burkhardt, LPM, Fachbereich A - (06897) 7908-184