Home » Willkommen

Mehr Geld für Bildung: Der DigitalPakt Schule ist ein Meilenstein für moderne Schulausstattung!

Mit der Unterzeichnung des DigitalPakts Schule durch die Bundesländer und das Bundesministerium für Bildung und Forschung ist die Verwaltungsvereinbarung "DigitalPakt Schule 2019 bis 2024" am 17.05.2019 in Kraft getreten. Das Saarland und das Ministerium für Bildung und Kultur haben sich in den letzten Jahren für eine schnelle Umsetzung eingesetzt. Mit dem DigitalPakt Schule steht bundesweit bis 2024 ein Gesamtinvestitionsvolumen von 5,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Der Bund steuert dabei 90% und die Länder und die Kommunen 10% als Eigenanteil bei. Auf das Saarland entfallen nach dem Königssteiner Schlüssel insgesamt rund 60 Millionen Euro. Der Eigenanteil des Saarlandes beträgt rund 6,7 Millionen Euro.

Auch wenn sich der DigitalPakt Schule in erster Linie an die Schulträger richtet und in IT-Bildungsinfrastruktur investiert, werden seine Hauptprofiteure unsere Schülerinnen und Schüler sein. Ihnen kommen letztlich die Investitionen in den nächsten Jahren zugute. Wir werden im Saarland darauf achten, dass die Mittel gezielt und im Sinne eine Qualitätsverbesserung des Unterrichts an unseren Schulen eingesetzt werden.

Mit der Referenzseite "digitale-blldung.saarland" haben wir gemeinsam mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien eine Anlaufstelle für Schulträger, Schulleitungen und Lehrkräfte, aber auch für interessierte Bürgerinnen und Bürger geschaffen. Die Seite liefert für die Laufzeit des DigitalPakts Schule Basisinformationen zur Antragsstellung, aber auch zur Medienbildung und zur Digitalisierung an saarländischen Schulen.

Ihre

Christine Streichert-Clivot

Ministerin für Bildung und Kultur


Neuigkeiten

Im Rahmen von drei Veranstaltungen werden die...

Weiterlesen