Sie sind hier: 

Aktuelles

News

‚Eltern-Lehrer-Schüler-Sprech-Abend (ELSSA)’ am Mittwoch, dem 06.02.2019

Miteinander zu sprechen ist besser als übereinander zu reden.“

 

Unter diesem Motto steht der Eltern-Lehrer-Schüler-Sprech-Abend (ELSSA) der ‚Schule am Warndtwald Überherrn’. Alle Fachlehrerinnen und Fachlehrer laden die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern herzlich ein, den Sprech-Abend am Mittwoch, dem  06.02.2019  zu besuchen.

 

Von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr  haben alle Eltern und SchülerInnen Gelegenheit mit den FachlehrerInnen Beratungsgespräche zu führen. In den letzten Jahren machten davon jeweils ein gutes Drittel der Eltern Gebrauch. Gerade nach Zeugnissen ist es wichtig, miteinander ins Gespräch zu kommen, um positive Lernerfolge zu stärken oder Lernschwächen aufzudecken und gemeinsam eine Strategie zu entwickeln, mit der man Leistungsversagen verhindern kann. Da es besser ist miteinander zu reden statt  übereinander, sollten die Kinder und Jugendlichen bei den Gesprächen mit dabei sein. Die ‚Schule am Warndtwald Überherrn’ setzt alles daran, dass eine Lernpartnerschaft entsteht zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und Eltern. Nur so kann Schule auf Dauer gelingen und SchülerInnen zu guten Schulabschlüssen führen.

 

Alle Schüler und Schülerinnen erhalten am Freitag, dem  25.01.19   mit dem Halbjahreszeugnis ein Infoblatt mit Rückmeldezettel auf dem die Eltern über ihre Kinder ihre Gesprächswünsche mit den jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrern vereinbaren können.

Wichtiger Hinweis!

Die Eltern der Klassenstufe 6  erhalten um 18 Uhr  zunächst im Foyer des Hauses II  Informationen über den Wahlpflichtbereich der künftigen Klassenstufe 7, Eltern der Klassenstufe 6  sollten daher erst ab 19.00 Uhr  Gesprächstermine vereinbaren.

           

 

Christian Konrad,  Schulleiter

24.01.2019 09:56 Alter: 120 Tage