Sie sind hier: 

Aktuelles

News

‚First Responder zu Besuch an der Schule am Warndtwald Überherrn‘

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien erwartete die Klasse 7.1  der ‚Schule am Warndtwald Überherrn‘  ganz besonderen Besuch.

 

Fünf Mitglieder der First Responders kamen mit ihrem Einsatzauto und ihren Notfallkoffern in die Schule, um den Schülerinnen und Schülern einen kleinen Einblick in Erste Hilfe zu geben. Nach einer kurzen Vorstellung der Arbeit des Vereins konnten die sehr interressierten Kinder einiges über das richtige Verhalten in Notfallsituationen, das Absetzen eines Notrufs, die Herzdruckmassage und die stabile Seitenlage lernen. Spannend fanden die Schüler auch die Ausrüstung und das Fahrzeug, das sich doch von einem normalen PKW sehr unterscheidet.

undefined

 

Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. So konnten sich die Schüler auch einen Gipsarm anlegen oder ein Hämatom schminken lassen, was zu Hause wohl für manche Irritation gesorgt hat.

Dies war mal ein gelungener Start in die Ferien.

 

Die Klasse 7.1  bedankt sich herzlich für diesen schönen Tag mit den First Respondern Überherrn und freut sich schon auf eine Wiederholung.

 

 

Tanja Bauer,  Tutorin 7.1

11.01.2019 07:11 Alter: 69 Tage