Sie sind hier: Home > Unsere Schule > Oberstufe > 

Aktuelles

23.05.19 06:58

FranceMobil bringt Frankreich ins Klassenzimmer

Am Mittwoch, den 22. Mai gab es für die 5er und 6er Klassen einen Französischunterricht der...

21.05.19 14:28

Première journée transfrontalière des enseignants de langue

Grenzüberschreitender Sprachenlehrertag in Metz, 23. März 2019

15.05.19 07:14

Einladung zur Mitgliederversammlung des Freundes- und Förderkreises Schule am Warndtwald Überherrn e. V.

Am Dienstag, dem 28. Mai 2019  findet um 18.30 Uhr   im  ‚BissTro‘  der...

Gemeinsame Oberstufe am Standort in den Fliesen

Ab dem Schuljahr 2018/2019 wird die Gemeinschaftsschule ,In den Fliesen' zum Standort des Oberstufenverbundes der Gemeinschaftsschulen des Landkreises Saarlouis.

undefinedOberstufenverbund Saarlouis

 


Der Oberstufenverbund ist ein Zusammenschluss folgender Gemeinschaftsschulen:

    Gemeinschaftsschule Saarlouis 1 (undefinedGemS In den Fliesen)
    Gemeinschaftsschule Saarlouis 2 (undefinedMartin-Luther-King-Schule)
    Gemeinschaftsschule Saarwellingen (undefinedSchule an der Waldwies)
    Gemeinschaftsschule Schwalbach (undefinedJohannes-Gutenberg-Schule)
    Gemeinschaftsschule Überherrn (Schule am Warndtwald)
    Gemeinschaftsschule Wadgassen-Bous (undefinedBisttalschule)


 

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich am Ende des Schuljahres 18/19 für die Oberstufe qualifizieren, haben im darauffolgenden Schuljahr die Möglichkeit, die gymnasiale Oberstufe am Oberstufenzentrum Saarlouis zu besuchen und dort innerhalb von drei Jahren zum Abitur zu gelangen.

In dieser Zeit ist ein formeller Schulwechsel nicht notwendig, da die Schülerinnen und Schüler an ihrer Stammschule angemeldet bleiben. Lediglich Schülerinnen und Schüler, die vorher nicht an einer der sechs Stammschulen angemeldet waren, müssen einen Schulwechsel mit Neuanmeldung vollziehen.

Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten des Oberstufenzentrums an der Fliesenschule statt und erfolgt in Klassenstufe 11 noch im Klassenverband. Ab Klassenstufe 12 werden die Oberstufenschülerinnen und -schüler im Kurssystem unterrichtet.