Sie sind hier: 

Aktuelles

News

EINLADUNG zum INFOABEND

EINLADUNG  zum  INFOABEND  der  ‚Schule am Warndtwald Überherrn (GemS)‘ 

 

für die  Eltern/Erziehungsberechtigten, sowie die Schülerinnen und Schüler der 4.Grundschulklassen

 

                    

Mittwoch,  4. Dezember 2019,  18.30 Uhr  -  20 Uhr

 


Schulleitung und Lehrerkollegium der Gemeinschaftsschule Überherrn  (GemS)   informieren umfassend

 

 

●         über Schulabschlüsse und Bildungsmöglichkeiten an der

  Gemeinschaftsschule Überherrn

-  Hauptschulabschluss

-  Mittlerer Bildungsabschluss

-  Abitur und Fachabitur an der Gemeinschaftsschule Überherrn

 

 

                     ●          über den inneren und äußeren Aufbau der GemS  Überherrn,

                                            u. a. den bilingualen Schulzweig ab Klasse 7 (Wahlmöglichkeit)

 

                     ●          Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) 

                                            Träger ‚Haus Mutter Rosa‘,  Wadgassen

                                           

 

●          schulzeitorientierter Busverkehr in alle Ortsteile der Gemeinden

 Überherrn und Wadgassen sowie nach Völklingen-Lauterbach.

 

 

Die Kinder werden während der Informationsgespräche von Lehrerinnen und Lehrern in verschiedenen  Fachräumen mit kleinen kreativen Angeboten betreut.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.      

 

 

Christian Konrad,  Schulleiter                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

 

********************************************************************************************************************************************************************************************************

Wichtiger Hinweis für die Eltern  (Autofahrer)!

Auf dem Wendeplatz dürfen keine Autos geparkt werden, da sonst die Linienbusse nicht mehr durchkommen!

Als Alternative steht der Parkplatz am Pfarrheim  ‚St. Monika’  -hinter der Wohnstadtkirche-  zur Verfügung.

Bitte achten Sie auch darauf, dass Ein- bzw. Ausfahrten unserer Anlieger nicht zugeparkt werden.

VIELEN DANK!

 

********************************************************************************************************************************************************************************************************

06.11.2019 10:13 Alter: 39 Tage