Sie sind hier: Home > News und Fotos > 

Schuljahresabschlussfeier 2018

an der Schulhofbühne

                                     

Zwei Wochen vor dem offiziellen Ende des Schuljahres 2017/18 versammelten sich zahlreiche Schüler/innen, Eltern, Großeltern und Geschwister sowie Freunde und Bekannte unserer Schule an der Schulhofbühne. Mit bangem Blick in Richtung des grauen, wolkenverhangenen Himmels konnten wir um 15.30 Uhr den ersten Programmteil durchführen. Umrahmt von Liedern der Klassenstufen 1 und 3 sowie einem Hiphop-Tanz durch unseren ehemaligen Schüler Olivier Lipok, stand vor allem das 20jährige Bestehen unseres Fördervereins im Fokus des Geschehens. Herr Ostien wurde als Gründungsvorsitzender von Redakteuren der Schulzeitungs-AG in einem Interview zu den Anfängen und der Entwicklung des Vereins befragt, bevor Herr Theobald und Frau Zielosko vom aktuellen geschäftsführenden Vorstand das neue Schullogo auf einem großen Rollup-Banner präsentieren durften. Der Förderverein hat sich sein Jubiläum auch etwas kosten lassen und die komplette Schule zum Freilichttheater nach Gräfinthal ins „Kleine Gespenst“ eingeladen! Mit einem Ratespiel, bei dem die Kinder allen Lehrerinnen und Lehrern die gemalten Portraits der Foyergestaltungs-AG zuordnen durften, verabschiedeten wir uns in die Pause, zu deren Beginn es leider zu regnen begann. Mit viel Glück im Unglück konnte der zweite Teil des Programms um 17.10 Uhr dann doch wieder niederschlagsfrei mit einem Lied der Klassenstufe 2 beginnen, in dem verschiedene Ehrungen durchgeführt wurden für außerschulische Erfolge, besondere Leistungen bei den Bundesjugendspielen oder bei Tanz- und Fußballturnieren. Passend dazu trat unsere Zumba-AG auf, die unter frenetischem Beifall eine Zugabe geben durfte. Ein wenig traurig aber unabdingbar an einem Schuljahresende nahmen die Viertklässler offiziell Abschied von unserer Schule. In einer eindrucksvollen Percussioninszenierung begleiteten sie Johannes Oerding bei seinem Hit „Kreise“. Mit Abschluss- T-Shirts versehen gaben auch sie noch eine Zugabe, bevor der offizielle Teil der Feier beendet werden konnte und wir noch viele Stunden gemütlich feierten und die Sonne genießen durften. Erstmals angeboten wurden auf der Feier auch Spielestationen (Glücksrad, Dosenwerfen und Torwandschießen) und eine Fotobox, was bei den Kindern sehr begehrt war.

Wir bedanken uns recht herzlich an dieser Stelle bei allen Sponsoren (Kunzler Fleischwaren, Edeka Chiarello und MB-Photo) für ihre Unterstützung und bei den vielen Betrieben und Geschäften, die uns durch eine Werbeanzeige in der Schulzeitung oder durch Sachspenden für die Spielestationen bei der Umsetzung der Feier sehr geholfen haben.

Ein besonderer Dank geht an die vielen Helferinnen und Helfer aus der Elternschaft, ohne deren Dienste und Kuchenspenden ein solches Fest undenkbar wäre, an die Schüler/innen und Lehrer/innen für das Einüben des Programms, an unseren Hausmeister, der an allen Ecken und Enden tatkräftig mit angepackt hat und an die vielen Gäste, die dem zwischenzeitlichen Regen getrotzt haben.

Der Erlös der Feier geht an unseren Förderverein, der die Gelder wieder zeitnah unserer Schule zukommen lassen wird, um die Lern- und Lebensbedingungen für die Schülerinnen und Schüler stetig zu verbessern.

Weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie hier.