Sie sind hier: Arnulfschule > Herzlich Willkommen > 

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Arnulfschule

Adventssingen am Daarler Markt

Am 12.12.2019 um 10 Uhr versammeln sich unsere Schülerinnen und Schüler unter dem Weihnachtsbaum des Daarler Marktes, um Adventslieder zu singen.

Herr Kleber bereichert uns mit musikalischer Unterstützung. Leckere Plätzchen und Kinderglühwein werden freundlicherweise vom Förderverein zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es köstliche, fair gehandelte Schokolade für die kleinen Gäste.

feststehende Termine

Die feststehenden Termine stehen Ihnen als Download und zum Nachlesen nun zur Verfügung.

diesjährige AGs

Ihre Kinder haben bereits die diesjährigen AG-Zettel ausgeteilt bekommen. Im Menü finden Sie unter Arbeitsgemeinschaften nähere Informationen zu den einzelnen AGs. Ebenso eine Übersicht und die Möglichkeit zum Download des AG-Zettels.

Erste Termine

Erste Termine stehen bereits fest.

Wir hoffen, dass diese Übersicht eine bessere Jahresplanung ermöglicht.

Das neue Schuljahr 2019 / 2020

Die Kolleginnen und Kollegen der Arnulfschule begrüßen Sie herzlich zum Beginn des neuen Schuljahres.

Es wird sicher wieder ein spannendes und ereignisreiches Schuljahr werden. Wir freuen uns auf die bevorstehende Zeit mit den Schülerinnen und Schülern und auf eine tolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern.

 

Auch in diesem Jahr wird sich der Förderverein bei vielen Aktionen aktiv beteiligen und sich finanziell zum Wohle der Kinder engagieren. Scheuen Sie nicht die fleißigen Helfer und Mitglieder des Fördervereins anzusprechen und nach ihrer großartigen Unterstützung zu fragen.

Vielleicht haben Sie auch Interesse Mitglied im Förderverein unserer Schule zu werden. Wir freuen uns über jede weitere Unterstützung und helfende Hand.

 

Auf ein schönes neues Schuljahr!

Ablauf 1. Schultag

Für die Schuljahre 2 bis 4 gilt:

An diesem Tag ist Klassenlehrertag.

Es findet kein Sportunterricht statt.

Der Unterricht schließt nach der 5. Stunde (12:35 Uhr).

 

Für das erste Schuljahr gilt:

Gegen 9:00 Uhr

Beginn mit einem Gottesdienst in der Stiftskirche. Dort findet auch die Einteilung der Schülerinnen und Schüler zu ihren jeweiligen Klassenlehrern statt.

Gegen 10:00 Uhr

Gang der Klassen von der Kirche in die Klassenräume des weißen Schulhauses. Die Eltern begeben sich in die Aula (Erdgeschoss des FGTS-Gebäudes)

Gegen 11:00 Uhr

Voraussichtliches Ende in den Klassen des ersten Schuljahres. Zusammentreffen mit Eltern und Kindern auf dem Schulhof.

 

Bitte beachten Sie, dass zu Zwecken des Brandschutzes und des Schulbetriebes in den beiden Schulhäusern die Kinder erst auf dem Schulhof auf ihre Eltern, Verwandten und Freunde treffen sollten.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Falls Sie Fotos mit Ihrem Kind im Klassenraum machen möchten, sprechen Sie dazu einfach den Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin auf dem Schulhof an.

Wichtige Information

In der ersten Schulwoche findet kein Sportunterricht in der Sporthalle (Scharnhorsthalle) statt.

Die AG-Zettel werden in der ersten Schulwoche ausgeteilt. Dieses Jahr gibt es wieder schöne neue Arbeitsgemeinschaften, für die sich die Kinder eintragen können.

Die AGs starten voraussichtlich in der 3./4. Schulwoche.

Motto des Monats - Wir HELFEN uns!

Hier sind die Gewinnerbilder zum Motto des Monats.

 

Der Gewinn: ein Hausaufgabengutschein!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Sportfest 2019

Liebe Eltern,

am 12.06.2019 findet unser Sportfest statt. Da derzeit der ATSV-Sportplatz umgerüstet wird, werden wir zum Sportplatz am Kieselhumes fahren.

Wie in jedem Jahr sind wir auf die Unterstützung der Eltern angewiesen.

Nähere Informationen und auch das Formular für alle Helfer und Helferinnen finden Sie im Downloadbereich.

Danke im Voraus für die tatkräftige Unterstützung.

Rückgabetermine Schulbuchausleihe

Liebe Eltern,

für Sie zum Nachlesen im Downloadbereich: Die Termine zur Rückgabe der Bücher bei Beteiligung an der Schulbuchausleihe.

Termine 2018/2019

Die undefinedTermine bis zum Ende des Schuljahres sind nun online.

Archiv der Schuljahre 2013 - 2018

Alte News aus den zurückliegenden Jahren finden Sie ab jetzt im undefinedArchiv.

Rückblick der Klassenstufe 3 auf ein Schuljahr mit fairem Handel

Dieses Schuljahr stand unter dem Motto faire Schulklasse – Klasse des fairen Handels.

Das Jahr über erhielten unsere Schülerinnen und Schüler immer wieder Einblicke und Eindrücke worauf wir beim Kauf von fairen Produkten achten müssen und weshalb es wichtig ist, sich für fair gehandelte Produkte einzusetzen.

Nicht nur am Weihnachtsmarkt der PÄDSAK oder am Schulfest, an denen wir auf unsere fair gehandelten und fair hergestellten Produkte hingewiesen haben und diese dann auch weiterverkaufen konnten, sondern auch im Alltag jedes einzelnen Schülers und der Lehrer wurde das Bewusstsein für fairtrade geschärft. Das Thema Upcycling während des Besuchs der ZKE und die „Bananenkistenaktion“ Mitte Oktober 2018 blieb den Kindern im Gedächtnis. Wir Lehrer hören immer wieder davon, dass die Schülerinnen und Schüler während ihrer Einkäufe die Eltern darauf hinweisen, fair gehandelte Lebensmittel oder Produkte bevorzugt zu kaufen.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln ein Bewusstsein und ein Gespür, dass sie mit dem Kauf von fair gehandelten Produkten jedes Mal etwas kleines verbessern. Sie wissen, dass fair nicht nur bedeutet, dass Bauern oder Arbeiter besser verdienen oder zu besseren Bedingungen arbeiten, sondern sie wissen, von dem, was die Arbeiter mehr erhalten ermöglichen sie ihren Kindern Schulen zu besuchen und damit Bildung zu erlangen. Das ist mehr als nur fairere Arbeitsbedingungen zu schaffen. Es gibt den Menschen Hoffnung auf ein besseres Leben und Bildung für ihre Kinder. Unsere Schülerinnen und Schüler wissen um die Verantwortung, die sie haben und dass sie mit solch kleinen Dingen etwas Großes bewirken können. Denn Großes entsteht im Kleinen.

Die ARNULFIS – MEHR ALS FAIR

 

Teilnahme am Wettbewerb "Toiletten machen Schule"

Liebe Eltern, Freunde und Förderer,

an unserer Schule gibt es ein neues starkes Projekt. Frau Kilian und Frau Jung, engagierte Eltern unserer Schule, arbeiten eng mit den Lehrern, den Schülerinnen und Schülern, dem Hausmeister und den Reinigungskräften zusammen, um viel zu bewegen!

Wir haben uns am Wettbewerb "Toiletten machen Schule" angemeldet.

Denn die Verhältnisse auf den Toiletten sind unhaltbar, die Kinder sowie die Reinigungskräfte und der Hausmeister leiden enorm unter der Situation und wir wünschen uns über den Wettbewerb einen weiteren starken Impuls zur Veränderung. So können die bereits vorhandenen und in Umsetzung befindlichen Initiativen und Gestaltungskräfte sinnvoll unterstützt werden.

Eigentlich haben wir mit der Bewerbung zum Wettbewerb bereits gewonnen.

Der Impuls ist gesetzt, das Thema in den Köpfen der Beteiligten angekommen. Jetzt gilt es, diesen Impuls stetig und nachhaltig mit Leben und sichtbaren Erfolgen zu füllen. Da ist die bedeutsame und öffentlichkeitswirksame Finanzspritze über den Gewinn des Wettbewerbs ein ganz wesentlicher Schritt „von oben“. Die Initiativen „von unten“, aus der Schülerschaft, von den Lehrern im Unterricht, vom Schulklo-Komitee als Koordinator gehen derweil unabhängig davon weiter. Wir freuen uns, wenn sich beide Bewegungen begegnen und letztlich in der langfristig gesicherten Verwandlung der Schultoiletten manifestieren!

Unter folgendem externen Link finden Sie das absolut gelungene Video zum Wettbewerb.

Wir alle würden uns sehr freuen, wenn Sie uns tatkräftig unterstützen und helfen die Situation auf unseren Toiletten mit Ideen oder andere Hilfe zu unterstützen.

Rückblick zweiter Schüleraustausch der Französisch-AG

Die Französisch-AG, unter der Leitung von Frau Nottebrok, fuhr bereits zum zweiten Mal nach Frankreich, um einen tollen Tag mit der französischen Partnerschule zu erleben.

Lesen Sie hier, was die undefinedFranzösisch-AG erlebte.

Schulbuchausleihe

Liebe Eltern,

im Downloadbereich finden Sie alle erforderlichen Dokumente zur Schulbuchausleihe 2019/2020.

Formulare, Informationen und für die Eltern, die die Bücher kaufen möchten, die Schulbuchlisten nach Jahrgängen sortiert.

 

Faschingsumzug 2019

Am 16.02.19 fand der Faschingsumzug der Grundschule St. Arnual statt.

Jede Klasse hat sich ein eigenes Thema ausgedacht und in Projektstunden die Kostüme erstellt. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Eltern bedanken, die die Klassen bei der Herstellung der Köstüme unterstützten.

Um 11.11 Uhr ging es los. Bereits auf dem Schulhof herrschte eine tolle Stimmung! Dies lag auch an der großartigen musikalischen Unterstützung der Gruppe Samba O-Leck. Deren Musik überzeugte selbst jeden Faschingsmuffel. Die Klassen 4.1 und 4.2 machten während des Umzugs auch Stimmung mit ihrem eingeübten Stück.

Auch das Wetter war auf unserer Seite. Die Sonne strahlte den ganzen Tag für uns.

Nach dem Umzug ging es direkt in der Schule weiter. Es gab eine Disko, einen Ruheraum und die Kinder konnten Masken basteln. Die Schulhaus Ralley wurde von vielen Schülern mit großer Begeisterung durchlaufen.

Ebenso möchte ich mich bei Frau von Osterhausen ganz herzlich bedanken, die Ihren Samstag opferte um mit den Schülern Rucksäcke zu besprühen. Alle Rucksäcke sahen toll aus. So erhielten alle ein besonderes Andenken an diesen Tag. Jedoch wäre dies ohne die Unterstützung des Fördervereins nicht möglich gewesen, die den Schülern die Rucksäcke sponserten.

Ebenso möchte ich dem Förderverein ganz herzlich danken für die wunderbare Verköstigung an diesem Tag. Es gab reichlich Getränke, Kuchen und zur großen Freude aller auch Popcorn.

Auch in der FGTS gab es ein Angebot. Die Tanzschule Bootz-Ohlmann schickte uns die Tanzlehrerin Alice, die alle Kinder, wie auch mich in ihren Bann zog. Vielen Dank für dieses grandiose Angebot. Wir freuen uns schon auf den Workshop vor dem Altstadt Fest!

Aber auch ein großes Dankeschön an alle Eltern und Lehrer, die uns bei der Planung und Durchführung unterstützt haben. Ohne Sie wäre dieser Tag nicht möglich gewesen!!!

 

Herzliche Grüße

Silvia Sander

Nachtrag zum Benefizlauf 2018

Am 28.09.2018 fand der 6. Benefizlauf der Grundschule Sankt Arnual statt. Einmal im Jahr laufen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule für den guten Zweck und haben so in den vergangenen Jahren bereits viel Geld spenden können. Dieses Jahr soll mit dem erlaufenen Erlös der Faschingsumzug der Grundschule teilfinanziert sowie die Klinkclowns der Saarbrücker Winterbergklinik finanziell unterstützt werden. Außerdem sollen die Klassenräume wohnlicher gestaltet werden und die technische Ausstattung der Schule verbessert werden.

Über drei Stunden liefen die Schülerinnen und Schüler bei schönstem Herbstwetter hochmotiviert. Wasser und frisches Obst wurde wie jedes Jahr vom Förderverein gespendet und von freiwilligen Helfern aus der Elternschaft an die Kinder verteilt.

(den Bericht gibt es auch nochmal als Download im Downloadbereich)

Arbeitsgemeinschaften der Arnulfschule

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

auch in diesem Jahr bieten wir wieder Arbeitsgemeinschaften an.

 

Hier eine Übersicht über die AGs:

Schüleraustausch (Frau Nottebrok) für Klassenstufe 2/3, freitags in der 6. Stunde

Französisch-France (Madame Antes) für Klassenstufe 4, mittwochs in der 6. Stunde

Fußball Mädchen/Jungen (Frau Dönges) für Klassenstufe 3, donnerstags in der 6./7. Stunde

Fußball Jungen/Mädchen (Pädsak) für Klassenstufe 4, 14-tägig, 15.30-16.45h (Beginn nach den Herbstferien)

Schulgarten (Frau Lonsdorfer) für Klassenstufe 2/3, montags und donnerstags in der 6. Stunde

Musical (Frau Sand) für Klassenstufe 3/4, mittwochs in der 6. Stunde

Pausenengel (Frau Jost) für Klassenstufe 3/4, dienstags in der 6. Stunde

Ohrenspitzer (Frau Tiator) für Klassenstufe 3/4, donnerstags in der 6. Stunde

 

Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften finden Sie über den undefinedLink.

Ablauf Einschulung 2018

Hier finden Sie einen kleinen Ablauf zur Einschulungsfeierlichkeit:

 

Die Schulneulinge finden sich am 06.08.2018 mit ihren Eltern und Verwandten und Bekannten

in der Stiftskirche St. Arnual um 8.45h ein.

 

Der ökumenische Gottesdienst beginnt um 9.00h und wird von Pfarrer Wolf und Diakon Isberner begleitet.

Nach dem Gottesdienst begrüßt unsere neue Schulleiterin Frau Sander, ebenso wie unsere Oberbürgermeisterin Frau Britz, die neuen Schülerinnen und Schüler der Arnulfschule.

 

Alle Erstklässlerinnen und Erstklässler werden gegen 9.45h auf dem "weißen" Schulhof eingeschult.

Alle Familienangehörige und Gäste dieses Tages werden auf dem "roten" Schulhof durch den Förderverein bewirtet.

Lassen Sie sich gerne während dieser Zeit vom Förderverein über neue und zurückliegende Projekte informieren.

 

Wir wünschen allen Beteiligten für diesen spannenden Tag viel Spaß und alles Gute.

Das neue Schuljahr beginnt.

Liebe Eltern,

 

das neue Schuljahr beginnt und wir möchten Sie und speziell die Schulneulinge hierzu recht herzlich willkommen heißen.

Wir freuen uns auf neues interessantes Jahr mit Ihnen und Ihren Kindern.

 

Das Kollegium der Arnulfschule