Sie sind hier: Schulgemeinschaft > Schulsozialarbeit > 

Schulsozialarbeit

Das Projekt "Schulsozialarbeit an Grundschulen" ist eine Kooperation zwischen dem Arbeiter-Samariter-Bund, dem Regionalverband Saarbrücken, der Landeshauptstadt Saarbrücken sowie der Grundschule St. Arnual.

Die Hauptaufgabe der Schulsozialarbeit ist die Beratung von SchülerInnen, Eltern und Lehrkräften.

Weitere Aufgaben im Schulalltag sind die Krisenintervention, die Konfliktvermittlung, sowie die Durchführung von präventiven Angeboten und Projekten (z.B. Soziales Kompetenztraining).

Wenn Eltern es wünschen, kann die Schulsozialarbeit sie bei der Kontaktaufnahme mit Beratungsstellen, dem Schulpsychologischen Dienst oder dem Jugendamt unterstützen.

Alle Angebote im Rahmen von Grundschulsozialarbeit fördern die Kinder in ihrer persönlichen, sozialen sowie schulischen Entwicklung. Sie tragen dazu bei, Benachteiligung und Ausgrenzung zu vermeiden, die individuellen Entfaltungsmöglichkeiten im Lebensraum Schule zu vergrößern und können Eltern bei Bedarf in ihrer Erziehungsverantwortung unterstützen.

Die Schulsozialarbeit unterliegt der Schweigepflicht, d.h. alle Informationen die ihr in Beratungsgesprächen anvertraut werden, werden vertraulich behandelt. Eine Weitergabe von Informationen an Dritte erfolgt nur nach klarer Absprache mit dem Ratsuchenden.


 

 

Ansprechpartner: Andrea Jost

Dipl. Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (FH)

0176/65177810

andrea.jost(at)asb-saarland.de


Sie können gerne einen Termin mit mir vereinbaren, oder mich dienstags und freitags von 7:45 Uhr bis 13:30 Uhr in meinem Büro persönlich aufsuchen.

Mein Büro befindet sich im weißen Schulhaus. (1.OG neben dem PC-Raum)