Sie sind hier: Organisation > Schulordnung > 

Bitte beachten:

Der Aufenthalt von Eltern und/oder anderweitigen Personen während des Sportunterrichts auf dem Schulgelände (5. und 6. Stunde) gefährdet sowohl die Kinder als auch die Eltern. Wir bitten Sie deshalb, außerhalb des Schulhofs auf Ihre Kinder zu warten.

Schulordnung

Unsere Schule ist ein Ort, an dem viele unterschiedliche Kinder und Erwachsene fast täglich einen großen Teil des Tages miteinander verbringen.

Damit sich in dieser Zeit alle wohl fühlen und in Ruhe lernen können, müssen wir uns an Regeln für unser Zusammensein halten.

Wir tragen alle die Verantwortung für ein friedliches Miteinander gemeinsam.

Allgemeine Verhaltensregeln

  • Wir verhalten uns stets so, dass wir andere nicht stören, beleidigen oder ärgern.
  • Wir gehen freundlich und rücksichtsvoll miteinander um und unterstützen uns gegenseitig.
  • Unterrichtsfremde Gegenstände und Handys bleiben (ausgeschaltet) im Schulranzen.
  • Während des Schulmorgens darf ich das Schulgelände nur mit Erlaubnis verlassen.
  • Schulgebäude, Klassenräume, Turn- und Schwimmhalle dürfen nicht mutwillig beschmutzt oder beschädigt werden.
  • In den Klassen gelten die erarbeiteten Klassenregeln.

Verhalten im Schulgebäude

  • Ich gehe langsam und ruhig durch das Schulhaus, besonders während der Unterrichtszeit.
  • Ich hänge meine Kleider ordentlich an den Haken.
  • Ich halte die Toiletten sauber.

Verhalten auf dem Schulhof

  • In der Pause halten wir uns auf dem Schulhof auf.
  • Beim ersten Klingeln stelle ich mich mit meinem Partner auf.
  • Das Werfen von Gegenständen, Steinen, Sand oder Schneebällen ist verboten.
  • Der Aufenthalt im Bereich der Fluchttreppe ist nicht erlaubt.

Festgelegt mit dem Kollegium am 02.03.2015.