Sie sind hier: Archiv > Schuljahr 2014/15 > Fahnen für Beckingen > 

 

Fahnen für Beckingen - Eröffnungsveranstaltung im Alten Bahnhof

Waltraud Krompholtz mit unserem Schülerchor (Klassen 2.1, 4.1 und 4.2), Vorsitzender des Stiftungsvorstandes Axel Jungmann und Bürgermeister Erhard Seger.

Staatssekretärin Andrea Becker und Dr. Petra Wilhelmy vom Institut für aktuelle Kunst.

 

Fahnen für Beckingen

Bereits im Januar 2015 zeigten die Schüler in der Deutschherrenhalle ihre Fahnenentwürfe, die sie im Rahmen des vom Institut für aktuelle Kunst im Saarland geleiteten Projektes "Fahnen für Beckingen" gestalteten. (siehe unten)


Die ausgewählten Entwürfe wurden auf großem Format gedruckt und sind an folgenden Standorten zu bestaunen:

·          Bergstraße 48, Rathaus: Yannis (Klasse 1.2) und Delizia (Klasse 4.2)

·          Ecke Talstraße / Brückenstraße: Melissa (Klasse 4.1)

·          SaarGarten: Jana (3.1), Timothy (Klasse 2.2) und Mira (Klasse 3.1)

·          Alter Bahnhof: Eva (Klasse 1.1) und Laura (Klasse 2.1)

·          Saarfels: Wendelinusstraße, Vereinshaus: Clarissa (Klasse 3.2) und Alina (Klasse 3.2)

Die Fahne von Ina (Klasse 4.1) ist noch in Bearbeitung und wird demnächst ebenfalls erhoben (Bergstraße / vor dem Schulhof).

Entwürfe der Kinder

Im Rahmen des Kunstprojektes "Fahnen für Beckingen" haben 452 Schülerinnen und Schüler aller 3 Grundschulen der Gemeinde Beckingen Entwürfe angefertigt, die am 10. und 11. Januar in Beckingen in der Deutschherrenhalle zu sehen waren. Die Entwürfe der Beckingen Grundschüler sind hier zu bestaunen:

Klasse 1

Klasse 2

 

Klasse 3

 
 
 

Klasse 4

 
 

 

 

Klasse 3.1 beim Gestalten der Fahnen-Entwürfe.