Klassen

 

Auf den folgenden Seiten stellen sich die einzelnen Klassen der Grundschule Ensdorf vor. Viel Spaß beim Durchstöbern!

 

Klassen

 

Auf den folgenden Seiten stellen sich die einzelnen Klassen der Grundschule Ensdorf vor. Viel Spaß beim Durchstöbern!

 

Lehrer

Hallo liebe Eltern!

Mein Name ist Tina Kettenhofen. Seit diesem Schuljahr bin ich wieder zurück aus meiner Elternzeit und ich freue mich sehr die Fächer Sachunterricht, Sport und Religion in der Froschklasse (Klasse 3.2) zu unterrichten und mit Frau Rinderspacher zusammen zu arbeiten.


Bonjour à tous!

Mein Name ist Lena Birkenbach und meine große Leidenschaft ist die französische Sprache, die ich bereits im Kindergarten zu erlernen begann. Nach einer bilingualen Schullaufbahn und deutsch-französischem Abitur (AbiBac), habe ich Französisch und Mathematik schließlich auf Lehramt studiert und einen mehrmonatigen Auslandsaufenthalt absolviert. Zum Schuljahr 2018/19 bin ich dann als Lehramtsanwärterin an die Grundschule Ensdorf gekommen, um dort das letzte Jahr meines Vorbereitungsdienstes in Eigenverantwortung zu unterrichten. Seit August 2019 darf ich mich nun endlich Grundschullehrerin nennen und übernehme als Fachlehrkraft den gesamten Französischunterricht an der Schule. Zudem unterrichte ich noch Kunst, Musik und Sachunterricht in Klassenstufe 4.

Als Französischlehrerin ist es mir ein Anliegen, den wertvollen Beitrag, den dieses Fach leistet, hier nicht unbeachtet zu lassen. Französisch ist nicht nur die Sprache unserer Nachbarn, sondern sie bringt als erste Fremdsprache auch viele Vorteile mit sich. Zum einen sind die Kinder für das Erlernen der französischen Sprache noch sehr motiviert und ungehemmt. Zum anderen schafft sie aufgrund der Sprachverwandtschaft eine ausgesprochen gute Grundlage für Englisch als zweite Fremdsprache. Durch die enge wirtschaftliche Kooperation des Saarlandes mit Frankreich und Luxemburg ergeben sich für die Kinder später zudem Vorteile auf dem Arbeitsmarkt und die geografische Nähe zu unseren Nachbarländern ermöglicht eine besonders authentische Sprachbegegnung.

In der Grundschule sind das Hören und das Sprechen sowie der spielerische Umgang mit der Sprache zum Erlernen grundlegender Sprachkenntnisse besonders wichtig. Ich habe es mir daher zur Aufgabe gemacht, den Kindern vielfältige Möglichkeiten der Sprachbegegnung im Unterricht zu bieten und ihnen Freude und Spaß an der französischen Sprache zu vermitteln.

À bientôt! 