Sie sind hier: Home > Infos für Kinder und Eltern während der "Coronazeit" > 

Was gibt es Neues?

Liebe Eltern,

die Klassenaufteilung, die Termine, die Uhrzeiten, …. können Sie der Tabelle entnehmen.

Bitte achten Sie...

Weiterlesen

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

wie die Notbetreuung im Einzelnen aussieht und wer ein Recht darauf hat,...

Weiterlesen

Wegen des Coronavirus sind die Schule und die Betreuung sind ab Montag, 16.03.20, bis Freitag, 24.04.20 (Ende der...

Weiterlesen

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, 

das neue Coronavirus (SARS-CoV2, COVID-19) hat sich auch in Deutschland...

Weiterlesen

Elternbrief vom 25.05.20 (u.a. Infos zu den Zeugnissen)

Liebe Eltern,

den Elternbrief vom 25.05.2020 finden Sie hier!

 

Musterhygieneplan

Mit der schrittweisen Wiedereröffnung der saarländischen Schulen ab Mai 2020 ist neben den Vorbereitungen zur Beschulung einzelner Klassenstufen und Durchführung der Abschlussprüfungen, insbesondere der Infektionsschutz für die gesamte Schulgemeinschaft das oberste und dringlichste Ziel. Das Schutzziel soll auch die Gruppe der vulnerablen Personen, die zu dem in der Schule anwesenden Personenkreis gehören, berücksichtigen. Zudem ist die Schutzbedürftigkeit der mit diesen Personen in einem Haushalt lebenden Personen zu beachten. Der vorliegende Musterhygieneplan ist mit dem Gesundheitsbereich, insbesondere auch mit den Gesundheitsämtern abgestimmt.

Der Musterhygieneplan wird regelmäßig an die jeweilige Pandemiesituation angepasst. Die nun vorliegende Version vom 22.05.2020 ersetzt den Plan vom 02.05.2020.

Die aktualisierte Fassung vom 22.05.2020 finden Sie hier!

Grundschule Holz: Busverkehr ab Montag, den 25.05.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie den Fahrplan für den mittäglichen Grundschulverkehr Holz ab Montag, den 25.05.2020.

Wie telefonisch mit Herrn Thinnes besprochen wird das Taxi (Taxi Weber im Auftrag von Saar-Mobil als Sonderfahrt der Linie 148) ab Holz Schule in der Zeitlage 11:40 Uhr durch einen Kleinbus ersetzt (Aloys Baron GmbH als Sonderfahrt der Linie 172B):

Haltestelle

Zeit

Unternehmen/Buslinie

Bemerkung

Schule, Holz Heusweiler

11:40

Saar-Mobil 173

Haltestelle im „Glück-Auf-Weg“

Wahlschieder Str., Holz Heusweiler

11:42

nur Ausstieg

Grünstr., Holz Heusweiler

11:43

nur Ausstieg

Im Dorf, Wahlschied Heusweiler

11:44

nur Ausstieg

Am Heidstock, Wahlschied Heusweiler

11:45

nur Ausstieg

Sparkasse, Wahlschied Heusweiler

11:46

nur Ausstieg

Im Dorf, Wahlschied Heusweiler

11:46

nur Ausstieg

Grünstr., Holz Heusweiler

11:47

nur Ausstieg

Wahlschieder Str., Holz Heusweiler

11:48

nur Ausstieg

Westfeld, Holz Heusweiler

11:50

nur Ausstieg

Auf Hirtenwies, Wahlschied Heusweiler

11:53

nur Ausstieg

GH Penth, Illingen

11:55

nur Ausstieg

Köllertalstr., Lummerschied Heusweiler

11:57

nur Ausstieg

Feldstr., Lummerschied Heusweiler

11:58

nur Ausstieg

Bäckerei Feld, Lummerschied Heusweiler

11:59

nur Ausstieg

Feuerwehr, Kutzhof Heusweiler

12:01

nur Ausstieg

Jakobusstr., Kutzhof Heusweiler

12:02

nur Ausstieg

Burgstr., Numborn Heusweiler

12:03

nur Ausstieg

Spielplatz, Numborn Heusweiler

12:04

nur Ausstieg

Mehlenbachstr., Numborn Heusweiler

12:05

nur Ausstieg

Brückhumes, Numborn Heusweiler

12:09

nur Ausstieg

Barbarahalle, Numborn Heusweiler

12:10

nur Ausstieg

Haltestelle

Zeit

Unternehmen/Buslinie

Bemerkung

Schule, Holz Heusweiler

11:40

BARON 172B

Kleinbus, Haltestelle im „Glück-Auf-Weg“

Wahlschieder Str., Holz Heusweiler

11:42

Kleinbus, nur Ausstieg

Westfeld, Holz Heusweiler

11:44

Kleinbus, nur Ausstieg

Auf Hirtenwies, Wahlschied Heusweiler

11:47

Kleinbus, nur Ausstieg

Göttelborner Straße, Wahlschied Heusweiler

11:48

Kleinbus, nur Ausstieg

Zum Kalkstollen, Wahlschied Heusweiler

11:49

Kleinbus, nur Ausstieg

Beide Fahrzeuge fahren wie gewohnt an der Haltestelle Holz Schule im „Glück-Auf-Weg“ (Nähe Wendeschleife) ab.

Im morgendlichen Verkehr sind keine Änderungen vorgesehen.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Lill Dipl.-Ing.

stv. Betriebsleiter

Tel 06898 56 915 17

Mobil 0177 56 324 88

Alexander.Lill(at)Saar-Mobil.de

www.Saar-Mobil.de

Saar-Mobil GmbH & Co. KG

Industriegelände am Bahnhof 7

66346 Püttlingen

Tel  06898 56 915 0

Fax 06898 56 915 99

 

Geschäftsführer Arne Bach

St ID Nr DE 316 926 135

HRA 12333

 

Elternbrief er Ministerin vom 20.05.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie einen Brief von Ministerin Streichert-Clivot vom 20. Mai 2020.

 

 

 

 

Elterninfo bzgl. Schulöffnung für alle Klassen

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie, Ihre Kinder und auch Ihre Familien sind alle wohlauf.

Wie Sie heute sicherlich den Medien entnommen haben, werden die Schulen nun sukzessive für alle Kinder geöffnet.

Am 25. Mai soll nun die zweite Phase der schrittweisen Öffnung der Schule erfolgen. Alle Kinder der Schule sollen im wöchentlichen Wechsel mit halber Klassengröße unterrichtet werden. Ihr Kind käme also eine Woche zur Schule (4 Schulstunden mit unterschiedlichen Anfangs- und Endzeiten) und würde in der Woche darauf zu Hause weiter mit einem Wochenplan lernen.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen diesem Brief.

Informationen zur Verfahrensweise bei vulnerablen Gruppen

Liebe Eltern,

im Namen des Bildungsministeriums darf ich Ihnen den folgenden Brief weiterleiten:

Für Ihr Kind beginnt demnächst wieder der Unterricht in der Schule. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation erfolgt dieser Wiedereinstieg unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Diese sind mit dem Gesundheitsbereich und den Gesundheitsämtern abgestimmt. Es gilt beispielsweise ein strenges Abstandsgebot von grundsätzlich 2 m, die Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen (einfach Stoffmasken) außerhalb der Klassenräume auf dem gesamten Schulgelände. Selbstverständlich können diese Masken während des Unterrichts freiwillig getragen werden.

Trotzdem haben Schülerinnen und Schüler, bei denen im Fall einer Ansteckung mit dem Corona-Virus ein schwerer Krankheitsverlauf zu befürchten ist, die Möglichkeit, sich von der Anwesenheitspflicht  in der Schule befreien zu lassen. Wenn Sie das möchten, müssen Sie die Schule darüber informieren und ein entsprechendes ärztliches Attest vorlegen.

Als Grunderkrankungen, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zeigen, gehören insbeson

  • Herzkreislauferkrankung, wie z.B. Bluthochdruck, koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt in der Vorgeschichte
  • Diabetes mellitus (schlecht eingestellt)
  • Chronische Erkrankungen des Atmungssystems, wie z.B. Asthma (schlecht eingestellt), chronische Bronchitis, COPD
  • Chronische Erkrankungen der Leber, wie z.B. Hepatitis oder Zirrhose
  • Erkrankungen der Niere, die z.B. zu eingeschränkter Funktion oder Dialysepflicht führen
  • Krebserkrankungen

Auch das Vorhandensein eines geschwächten oder unterdrückten Immunsystems kann das Risiko erhöhen. Dazu gehören insbesondere:

  • Primäre Immundefizienz
  • durch bestimmte Erkrankungen, wie z.B. Multiple Sklerose, rheumatische Erkrankungen
  • durch Einnahme von Medikamenten, die zu einer eingeschränkten Funktion des Immunsystems führen, z.B. Cortison

Auch wenn in Ihrem Haushalt jemand ein entsprechendes Risiko für einen schweren Verlauf einer Corona-Erkrankung hat, kann Ihr Kind vom Präsenzunterricht in der Schule befreit werden. Auch in diesem Fall muss die Notwendigkeit mit einem ärztlichen Attest bestätigt werden.

 

 

 

 

Brief der Schoolworkerin, Frau Breininger

Liebe Kinder, liebe Eltern,

im Anhang findet ihr einen Brief der Schoolworkerin, Frau Breininger an euch / Sie.

 

 

 

Informationen zur Leistungsbewertung, zu Versetzungsentscheidungen und zum Verweilen

Liebe Eltern,

Informationen zur Leistungsbewertung, zu Versetzungsentscheidungen und zum Verweilen finden Sie hier! Grundlage hierfür ist ein Rundschreiben des Bildungsministeriums vom 30.04.2020.

 

 

Hinweise und Verhaltensregeln für die Schülerbeförderung in Bussen und Bahnen

Auf dem Weg zur Schule und von der Schule nach Hause ist die Beachtung der Hygieneregeln jedoch natürlich auch sehr wichtig.
Für Personen ab 6 Jahren ist beispielswese in  Bussen und Bahnen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht und zwar sowohl bei der Nutzung von Bus und Bahn sowie an Bahnhöfen und Haltestellen.

Der saarVV hat darüber hinaus weitere Hinweise und Verhaltensregeln fürdie Schülerbeförderung in Bussen und Bahnen zusammengestellt, die Sie hier erhalten.

Busfahrplan Grundschule Holz ab 04.05.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab Montag, den 04.05.2020 gilt für die Grundschule Holz in mehrfacher Hinsicht ein Bus-Sonderfahrplan. Diesen finden Sie hier!!!

Durch eine Vollsperrung im Bereich der Wahlschieder Kirche müssen Busfahrten umgeleitet werden, morgens ist für Schüler der Haltestellen Wahlschied Zum Kalkstollen und Wahlschied Göttelborner Straße ein Umstieg an der Haltestelle Wahlschied Am Heidstock erforderlich.

Schülerinnen und Schüler, die regulär an der Haltestelle Wahlschied Kirche einsteigen, werden gebeten, auf die Haltestellen Wahlschied Im Dorf oder Wahlschied Zum Kalkstollen auszuweichen.

Leider müssen die Abfahrtzeiten an allen Haltestellen in Wahlschied geändert werden (siehe Anlage). Die Haltestelle Wahlschied Kirche kann leider nicht bedient werden. Schülerinnen und Schüler aus Lummerschied, Kutzhof und Numborn sind zunächst nicht von Änderungen betroffen.

Die Rückfahrten werden ab 04.05.2020 bis auf Weiteres abweichend ausnahmslos um 11:40 Uhr durchgeführt.

Für Schülerinnen und Schüler, die an den Haltestellen Wahlschied Zum Kalkstollen und Wahlschied Göttelborner Straße aussteigen möchten, steht an der Holzer Schule um 11:40 Uhr ein Taxi-Bus bereit, der diese beiden Haltestellen anfährt. Die Haltestelle Wahlschied Kirche kann auch hier nicht bedient werden. Alle anderen Schülerinnen und Schüler benutzen bitte den ebenfalls um 11:40 Uhr bereit stehenden Bus 173.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Lill Dipl.-Ing.

stv. Betriebsleiter

Tel 06898 56 915 17

Mobil 0177 56 324 88

Alexander.Lill(at)Saar-Mobil.de

www.Saar-Mobil.de

Saar-Mobil GmbH & Co. KG

Industriegelände am Bahnhof 7

66346 Püttlingen

Tel  06898 56 915 0

Fax 06898 56 915 99

Geschäftsführer Arne Bach

St ID Nr DE 316 926 135

HRA 12333

 

 

 

 

Bitte vormerken! Kollegiumstag und beweglicher Ferientag entfallen!!!!

Der bewegliche Ferientag (Fr, 12.06.2020) und der Kollegiumstag (Fr, 22.05.20) ENTFALLEN!!!! An diesen Tagen findet Unterricht statt!

 

 

 

 

Elternbrief begl. teilweiser Schulöffnung

Liebe Eltern, 

ein Informationschreiben zu folgenden Themen 

  • Öffnung der Schulen für die Viertklässler
  • Wochenpläne für Klassen 1 bis 3
  • Notbetreuung

finden Sie HIER!

 

 

 

Brief der Ministerin an die Kinder und Eltern

Liebe Kinder, liebe Eltern,

einen Brief der Ministerin an euch bzw. an Sie findet ihr / finden Sie hier!

Ich wünsche euch und Ihnen - trotz der momentan schwierigen Situation - ein schönes Osterfest und danke Ihnen, dass Sie uns und Ihre Kinder in den letzten 4 Wochen mit Rat und Tat unterstützt haben.

Bleibt / bleiben Sie gesund und passt / passen Sie gut auf sich auf!!!

Ihre Silke Blasius

 

 

Kontaktdaten von Frau Marke

Liebe DAZ-Kinder!

Solltet ihr Probleme mit euren Aufgaben haben, dürft ihr Frau Marke gerne eine Email schreiben: katrin.marke(at)pbw-rlp-saar.de

Gebt Frau Marke in eurer Mail auch gerne eure Telefonnummer an, damit sie euch zurückrufen kann.

Ansonsten bleibt bitte gesund!!!!

 

 

 

Flyer "Lernen von Zuhause"

Den Flyer "Lernen von Zuhause" finden Sie hier!

 

 

 

Elternbrief - Ein Lebenszeichen aus der Schule

Liebe Eltern,

hier finden Sie ein Lebenszeichen aus der Schule an Sie!

Bitte passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf!!!

Herzliche Grüße

Silke Blasius

 

 

Ansprechpartner Sorgen

Liebe Kinder, liebe Eltern,

zurzeit ist alles anders als sonst. Obwohl noch keine Ferien sind, sind die Schulen für die Schülerinnen und Schüler geschlossen. Der Besuch von Veranstaltungen, Treffen mit Freunden oder im Verein sind nicht möglich. Auch Lernen findet zu Hause statt. Die Wege, mit dem Lehrer oder der Lehrerin in Kontakt zu treten, nachzufragen, wenn etwas nicht verstanden wurde, sind ungewohnt und manchmal vielleicht sogar schwierig.

In einer solchen Situation kann es helfen, sich mit anderen austauschen zu können und mit jemandem vertraulich über Sorgen und Ängste sprechen zu können. Hierfür stehen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, sowie Ihnen, liebe Eltern, auch weiterhin Ansprechpersonen zur Verfügung. Diese findet ihr hier!

Jugendamt:

Kinder-und Jugendberatung          0681/506-5201

Eltern -und Erziehungsberatung    0681/506-5102

Notdienst/Kinderschutz                 0681/506-5121

Gesundheitsamt:    bei Fragen zu Corona ( Mo-Do: 8-15 Uhr, Fr. 8-12 Uhr ) : 0681/506-5305

Angesichts der aktuellen Lage und der Einschränkungen der Corona-Pandemie für den familiären Alltag hat der AGJ-Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e. V die Sonderausgabe „ElternWissen in Zeiten von Corona" erstellt. Der o.g. Fachverband für Prävention und Rehabilitation bittet uns, deren Broschüre unseren Eltern im Wirkungskreis – Schulen, Kindertageseinrichtungen, Beratungsstellen etc., gerne auch in privaten Kreisen – zugänglich zu machen. Sie ist ausschließlich digital verfügbar und steht kostenfrei zur Ansicht und Download bereit unter: https://www.agj-freiburg.de/kinder-jugendschutz/elternwissen

 

                                                                                

Das können ALLE in ihrem möglichen Rahmen tun!

Hallo liebe Kinder!

Egal in welcher Klasse ihr seid, könnt ihr Folgendes immer üben. So macht ihr euch fit für die Schule und lernt auch, euch besser zu konzentrieren. Viel Erfolg!!!

  • Kopfrechenaufgaben
  • Abschreibübungen --> Schüler der Klassen 1+2 schreiben kürzere Texte ab. Schüler der Klassen 3+4 schaffen es schon etwas längere Texte abzuschreiben. (z.B. aus eurem Lese- oder Sprachbuch oder auch Abschnitte aus einem Lieblingsbuch)
  • Dosen- oder Schleichdiktate
  • Tägliche Leseübungen --> Suche dir ein Buch, das du schon immer mal lesen wolltest!
  • Ihr wollt euch bewegen? Infos zu Albas täglicher Sportstunde findet ihr hier!