Sie sind hier: Home > Schülerpartizipation > Schülerparlament > 

Uns stinkt`s

Die Toiletten müssen sauberer werden!

Die Klassensprecherkonferenz (KSK) beratschlagte über Wochen bei ihren Treffen immer wieder über den Zustand der Toiletten. Das vom Kinderparlament eingeführte System der Toilettenchefs funktionierte nicht mehr, es musste etwas anderes gefunden werden, damit die Toiletten sauberer werden.

Im November hat die Klassensprecherkonferenz deshalb alle Kinder der Schule zum Kinderparlament in unsere Aula eingeladen. Die Versammlung wurde von Mitgliedern der KSK moderiert.

Die Schüler waren aufgefordert, sich zu der Problematik verstopfter und verschmutzter Toiletten zu äußern. Unser Hausmeister Herr Marx zeigte Fotos, die den Zustand der Toiletten an manchen Tagen zeigten.

Alle Kinder zeigten sich entsetzt über die Bilder, es wurden schließlich Vorschläge ausgewählt und von der Klassensprecherkonferenz umgesetzt.

è    Es gehen immer zwei Schüler zur Toilette, die gegenseitig kontrollieren, ob die Toilette sauber verlassen wurde.

è    Es gibt wieder Toilettenbürsten.

è    Alle Kinder der Schule verpflichten sich durch ihre Unterschrift, die Toiletten sauber zu halten.

è    Die Klassensprecherkonferenz entwirft Plakate, die auf Jungs- und Mädchentoilette aufgehängt werden und an Sauberkeit erinnern sollen.

Es bleibt abzuwarten, ob alle diese Maßnahmen helfen und die KSK sich wieder anderen Themen zuwenden kann!

 

Schülerparlament

Am Freitag, den 03.02.17 tagte zum ersten Mal das Schülerparlament.

Alle Kinder der Ordensgut Grundschule versammelten sich um 08:00 Uhr in der Aula. Die Klassensprecherkonferenz leitete die Sitzung. Aus aktuellem Anlass wurde die Toilettenproblematik besprochen und nach Lösungen gesucht. Die Schüler fanden einige Ideen, die nun in der Klassensprecherkonferenz weitergedacht und umgesetzt werden. Wir hoffen, dass die Toiletten nun endlich sauber bleiben.

Vielen Dank an das Klassensprecherkonferenz-Team, die das Schülerparlament professionell geleitet haben!

Das Schülerparlament soll nun in regelmäßigen Abständen einberufen werden, um wichtige Themen, die alle Kinder der Schule betreffen, zu besprechen.