Sie sind hier: Home > Schülerpartizipation > Singkreis > 

Singkreis

Montags morgens um 8:00 Uhr zum Wochenbeginn und freitags um 12:25 Uhr zum Wochenabschluss treffen sich alle Kinder und Lehrkräfte der Schule im Foyer zum Singkreis. Montags singen alle ein Begrüßungslied oder werden durch Rhythmik oder Bewegung in Schwung gebracht. Danach gibt ein Schulleitungsmitglied oder der Moderator der Klassensprecherkonferenz ein Wochenmotto aus. Es bezieht sich stets auf das Miteinander und das Zusammenleben in der Schule. Das Motto wird am Freitag im Schlusskreis reflektiert und bewertet. Nach dem gemeinsamen Abschlusslied werden alle ins Wochenende verabschiedet. Manchmal ist unser Schulhund Lucy auch anwesend.
Das Plenum wird hin und wieder als Vollversammlung genutzt, wenn wichtige Themen mit allen besprochen werden müssen oder Wichtiges mitgeteilt werden soll. Es kann auch außerhalb der festen Zeiten einberufen werden.
Im Advent finden montags bei Kerzenschein in sehr feierlichem Rahmen kleine Adventsfeiern statt, die jeweils von einer Klassenstufe mit Texten, Gedichten oder szenischem Spiel gestaltet werden. Alle singen Lieder und einzelne Kinder tragen mit Instrumentalspiel bei.
Der Singkreis ist eine wichtige Einrichtung für das Zusammenleben und das Miteinander an unserer Schule geworden. Er stellt auch einen schönen Rahmen da, um neue Kinder zu begrüßen, Weggehende zu verabschieden, Kinder für besondere Leistungen auszuzeichnen und Danksagungen auszusprechen.