Sie sind hier: Home > Schulleben > 

Adventsbasar 2019

Am 29. November findet an unser Grundschule unser jährlicher Adventsbasar statt. Ab 15 Uhr laden wir herzlich ein, um mit vielfältiger, selbstgebastelter Weinachtsdekoration, Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien in die Weihnachtszeit zu starten. Der Erlös der verkauften Basteleien kommt den Klassenkassen der einzelnen Klassen zugute.

Wir freuen uns auf Ihr kommen!

The Blue Mind

Vor den Herbstferien besuchte uns die Meeresbiologin Dr. Bagusche und klärte uns über die Auswirkungen von Plastik auf die Umwelt, die Meer, dessen Lebewesen und auf uns auf. Gespannt lauschten die Kinder der Grundschule Haydnstraße dem Vortrag mit seinen anschaulichen Fotos und löcherten Dr. Baugusche interessiert mit ihren vielen Fragen.

Ein Müllteppich am Strand.
Quallen gehören zur Nahrungsquelle von Meeresschildkröten. Umherschwimmende Plastiktüten sehen diesen aber oft zum verwechseln ähnlich. Daher kommt es nicht selten dazu, dass Schildkröten diese Tüten fressen - mit fatalen Folgen.
Plastikteile aus dem Müllteppich im Pazifik.
Manchmal ist es ganz leicht Einwegverpackungen aus Plastik im Alltag zu vermeiden. Das tägliche Pausenbrot ist in einer Brotdose besser verpackt, als in Folie.

Tulpen für Brot

Im Herbst 2018 hat unsere Grundschule wieder an der Aktion "Tulpen für Brot" teilgenommen.

Viele SchülerInnen haben diese Aktion unterstützt, wodurch ein Betrag von 172€ zusammengekommen ist. 

Eure Spende kommt bedürftigen Kindern in Peru und Burundi und krebskranken Kindern in Deutschland zugute. 

Ein großes Dankeschön dafür.

Projekttage

Während unseren beiden Projekttagen waren alle Schüler/-innen und Lehrerinnen der Grunschule Haydnstraße fleißig am Werk.

Die Kinder konnten ganz nach ihren Interessen an verschiedenen Projekten Teilnehmen.

Die beiden Tage haben allen großen Spaß gemacht. Ganz nebenbei sind hier auch tolle Ergebnisse entstanden! ;)

 

Winterwunderland

Der erste Schnee ist für dieses Jahr gefallen!

Die Schüler/-innen der Klasse 3.2 und 4.1 haben die Gelegenheit genutzt, um eine gigantische Schneekatze auf unserem Schulhof aufzubauen und eine Schneebar zu errichten.

So macht Gruppenarbeit Spaß! ;)

 

 

 

Bildergebnisse der Kunst-AG

Ein halbes Jahr lang arbeiteten wir an den Bildern. Nun sind endlich die ersten Werke fertig!

 

Angefangen haben wir mit Aktion-Painting. Mit Seifenblasen, Wasserspritzen, Bällen und bunten Acrylfarben fertigten wir im Freien viele Bilder an, die später die Grundlage für unser Tiergesicht wurden. 

Die Bilder aus diesen Farbexperimenten wurden zerrissen und als Collage auf schwarzen Ton-Karton aufgeklebt. Nach vielen Stunden, die sich als wahre Geduldsproben herausstellten, waren die Hintergründe endlich fertig und es konnten die Gesichter gestaltet werden. Nach genauem Betrachten der verschiedenen Tier-Fotos, die als Vorlage dienten, wurden passende Augen- und Nasenvorlagen ausgewählt und entsprechend dem jeweiligen Tier mit Wachsmalkreiden coloriert. Hierbei lernten die Kinder, wie man Farbverläufe gestalten kann. Die fertigen Augen und die Nase wurden anschließend auf den Hintergrund geklebt. Zuletzt fügten die Kinder dem Tier-Gesicht mit den Kreiden noch kleine Details hinzu.

Nun können wir stolz unsere Ergebnisse der letzten Monate präsentieren!

Adventsbasar

Fröhliche Kinderstimmen, Lachen, Lieder, Tänze, leckerer Kuchen, Punsch und gemütliche, weihnachtliche Stimmung...

So erinnern wir uns an den diesjährigen Adventsbasar. Ein großes Dankeschön geht an alle Beteiligten, die dabei geholfen haben diesen Tag zu gestalten. Ohne die zahlreichen Kuchenspenden und Helfer, wäre eine solche Feier nicht möglich gewesen!

Neben den vielen Leckereien, die unsere Schule an diesem Tag in weihnachtlichen Duft gehüllt haben, hat uns auch das Ergebnis des Spendenlaufs den Tag versüßt. Insgesamt sind alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule 1991 Kilometer gelaufen! Einzelne Schüler/Innen der Klassenstufe 3 und 4 haben dabei sogar stellenweise 20 Kilometer alleine geschafft.

Mit den daraus gesammelten Spenden konnte unsere Schule somit 1700€ an die Kinderhilfe Saar e.V. spenden, die das Geld in Klinik-Clowns investiert. Einer dieser Clowns kam daher zu unserer Spendenübergabe und zeigte uns eine Showeinlage, die alle Kinderaugen zum Glänzen brachte und uns alle ein Lächeln auf die Lippen zauberte.

Daher einen großen Dank an alle, die dabei geholfen haben, diesen Tag zu organisieren!

Nikolaus in der Schule

Ein lautes Klopfen an der Klassentür, wer mag das mitten im Unterricht wohl sein?

Na sowas, der Nikolaus steht vor der Tür!

Nachdem er aus seinem goldenen Buch vorgelesen hat, alles Gute und auch alles Verbesserungswürdige mit den Kindern besprochen hat, haben die Schüler dem Nikolaus noch etwas vorgetragen. 

Einige Klassen haben ein Gedicht einstudiert, andere haben ein Lied vorgetragen. 

Zum Abschluss gab es dann natürlich noch Geschenke.

 

Einen großen Dank an den Nikolaus und seinen Helfern und dem Förderkreis für die Finanzierung der Weckmänner. 

Die Kinder und Lehrer der Grundschule hoffen bereits jetzt, dass der Nikolaus auch im nächsten Jahr wieder den Weg zu unserer Schule findet.

Gruseln in der Schule

Am 26.10.2018 war es endlich soweit! Das "Schulgruseln" konnte beginnen.

Zunächst durften die Kinder mit Hilfe ihrer Eltern ein Gruselgesicht in einen Kürbis schnitzen. Nach dieser schweißtreibenden Arbeit wurde zur Stärkung reichlich gegrillt. 

Endlich setzte die Dämmerung ein. Die Taschenlampenwanderung durch den Wald konnte nun beginnen. Mitten im Wald stand plötzlich und unerwartet ein Geschichtenerzähler, der uns eine Gespenstergeschichte vortrug. Der Wettstreit, ob nun die Jungen oder die Mädchen lauter Schreien können, ging unentschieden aus. An der nächsten Station trafen wir auf ein wahres Lichtermeer. Die Zirkusschule Heck-Meck beeindruckte uns mit einer tollen Feuershow. 

Nun ging es zur Schule zurück. Dort erwarteten uns schon zwei brennende Feuerschalen zum Stockbrot backen. Die Kinderdisco war gut gefüllt und brachte ordentlich Schwung auf das Schulgelände. Unermüdlich tanzten die Kinder im Discozelt. Hätten wir Erwachsenen nicht irgendwann "den Stecker gezogen", würden sie vielleicht noch immer tanzen. 

Herzlichen Dank an die beiden Organisatoren und die Helfer für diesen unvergesslichen Gruselnachmittag/Gruselabend. 

 

Tulpen Für Brot

Im Herbst 2017 haben viele Schulen und Kindergärten bei der Aktion "TULPEN FÜR BROT" mitgemacht.

Es ergab sich ein Reinerlös von insgesamt 52.878,61€.

Viele Kinder unserer Schule haben diese Aktion unterstützt. So ist ein Betrag von 175€ zusammengekommen.

Eure Spende kommt bedürftigen Kindern in Peru und Burundi und krebskranken Kindern in Deutschland zugute.

Ein großes Dankeschön dafür.

Klasse2000 Zertifikat

Es ist geschafft! Seit einigen Jahren nimmt unsere Schule an dem Unterrichtsprogramm Klasse2000 zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung teil.

Das bundesweite Programm begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4. Frühzeitung werden die Grundschüler für das Thema Gesundheit begeistert und in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt- denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt.

 

Seit diesem Schuljahr nun ist unsere Schule eine von 862 Schulen in Deutschland, denen das Zertifikat verleihen wurde.

Auf zur Wasserschlacht

Unterricht bei weit über 30 Grad? NEIN DANKE!! So sagten es sich die Schüler und Lehrer der Grundschule Haydnstraße in den letzten Wochen mehrmals und nutzten die Hitze für mehrere Wasserschlachten. 

In den fünften Stunden versammelten sich die Schüler und Lehrer mit gefüllten Wasserpistolen auf dem Schulhof.

Wehe dem, der kein Wasser zur Gegenwehr zur Hand hatte!

Zur Krönung des Vergnügens stellte der Hausmeister noch einen Rasensprenger auf.

Froh waren am Ende die Kinder und Lehrer, die an Ersatzkleidung gedacht hatten. 

Wir freuen uns schon alle auf den nächsten warmen Sommer!

Schülerlauf Merzig 2018

Anlässlich unserer Teilnahme an den diesjährigen Saarländischen Schullaufmeisterschaften haben zwei Schüler aus dem vierten Schuljahr einen kleinen Bericht über diesen erlebnisreichen Tag geschrieben. 

Vielen Dank an Anna und Tobias!

 

"Wir sind am Freitag, den 27. April mit allen Schülern, die bei den Schullaufmeisterschaften teilnehmen, zusammen mit einigen Eltern, Frau Hellwig, Frau Schmitz und Frau Weisgerber mit dem Zug von Völklingen nach Merzig gefahren. Alle haben sich im Zug unterhalten.  

Als wir in Merzig waren, sind wir und die anderen zu unserem Schulpavillon im Stadtpark gelaufen. Dort haben die Schüler die Startnummern und Chips für die Zeitmessung bekommen. Danach sind wir mit unseren Freunden auf den Spielplatz. Dort ist später ein Holzpfahl um gestürzt. Der Spielplatz musste dann leider geschlossen werden. 

Nach dem Spielen haben die Läufe begonnen. Zuerst haben wir die Mädchen angefeuert. Anschließend waren die Jungs an der Reihe. Tobias hat den siebten Platz von über 300 Kindern erreicht. Er durfte dann auf die Bühne und hat dort eine Urkunde und einen Rucksack bekommen. Danach wollten alle wieder zurück nach Völklingen fahren, aber es hat in Dillingen, in  der Nähe der Schienen, gebrannt. Deswegen fuhren keine Züge mehr und so mussten Eltern nach Merzig fahren und die Kinder und Erwachsenen abholen.

Aber das hält uns nicht auf und wir fahren nächstes Jahr wieder gerne nach Merzig zu den Schullaufmeisterschaften auf."

 

Von Anna und Tobias

 

Adventsbasar 2019

Am 29. November findet an unser Grundschule unser jährlicher Adventsbasar statt. Ab 15 Uhr laden wir herzlich ein, um mit vielfältiger, selbstgebastelter Weinachtsdekoration, Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien in die Weihnachtszeit zu starten. Der Erlös der verkauften Basteleien kommt den Klassenkassen der einzelnen Klassen zugute.

Wir freuen uns auf Ihr kommen!