Sie sind hier: Nachmittagsbetreuung > 

Nachmittagsbetreuung

Unsere Nachmittagsbetreuung

Die FGTS der Grundschule Haydnstraße wurde vor 15 Jahren von Frau Schmitz-Reinthal ins Leben gerufen. Während all dieser Jahre können wir auf eine sehr gute und sehr enge Zusammenarbeit mit der Grundschule Hydnstraße schauen!

Unsere FGTS haben wir SESAM genannt: Schüler erbeben Schule am Mittag.

Eltern können ihre Kinder bis 15 Uhr oder bis 17 Uhr anmelden. Für das kurze Angebot sind monatlich 30,00 EUR, für das lange Angebot monatlich 60,00 EUR zu entrichten. Das Mittagessen wird seit vielen Jahren von einem zertifizierten Schulessenbereiter geliefert und ist für die Kinder der langen Gruppe verpflichtend. Es ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Schweinefleisch ist hier nicht verarbeitet. Ein Mittagessen kostet 3,50 EUR.

Abmeldungen vom Mittagessen werden bis 9 Uhr am gleichen Tag berücksichtigt.

Der Betreuungsplatz beginnt am ersten August und endet am 31.Juli des Folgejahres.

An kurzen Schultagen (z.B.Zeugnisausgabe) übernehmen wir ihre Kinder ab diesem frühen Zeitpunkt, bei Regelschulbetrieb nach Ende der letzten Schulstunde.

Wir bieten zudem eine Betreuung in den Schulferien an. Geöffnet sind hier alle "kleinen" Ferien: Fasching, Ostern, Herbst. In den Sommerferien haben wir die ersten drei Wochen geschlossen, die Weihnachtsferien sind traditionell zu. In den Ferien bieten wir ein täglich wechselndes Programm an. Die Kinder sind von 8 Uhr bis 17 Uhr bei uns, wir beginnen immer mit einem gemeinsamen Frühstück.

Mittlerweile besteht unsere FGTS aus sechs Gruppen. 60 Kinder gehen um 15 Uhr nach Hause, 60 Kinder bleiben bis 17 Uhr. DIe Kinder werden von einem Team aus acht entsprechend qualifizierten Mitarbeitern betreut, in der Küche verteilen zwei weitere Damen das Mittagessen.

Die Kinder gehen in zwei Gruppen zum Essen, zuerst die erste und zweite Klasse nach Unterrichtsende, dann ab 13 Uhr die zweite Gruppe (dritte und vierte Klasse). Bis zur Hausaufgabenzeit um 14 Uhr haben die Kinder freie Zeit, die sie entweder sportlich auf dem Schulhof oder in der Turnhalle oder ruhig und kreativ in einem unserer vier Gruppenräume verbringen.

In der Hausaufgabenstunde sind die Kinder klassenweise zusammen und haben 60 Minuten Zeit, ihre Hausaufgaben mit einem Lehrer zusammen zu erledigen. Kinder, denen diese Zeit nicht ausreicht und bis 17 Uhr angemeldet sind, können danach mit einem Mitarbeiter der FGTS weiterarbeiten.

Die Zeit zwischen 15 Uhr und 17 Uhr bieten wir abwechslungsreich an, wie etwa Natur-AG, jahreszeitliches Basteln, Koch-AG, Musical-AG (Trommeln, Klavier, Flöte), Theater-AG. Freitags findet immer Sport statt, oft eine Tennis-AG mit einem qualifizierten Tennistrainer. Auch eine Lesestunde veranstalten wir immer am Freitag, an diesem Tag gibt es keine Hausaufgaben.

Unser Hauptziel ist und bleibt, Kindern Spaß an der Schule und Freude im Umgang miteinander zu vermitteln, sodass sie hier einen guten Start für ihre weitere schulische Laufbahn und in ihrem Sozialverhalten haben.

 

Sie erreichen die FGTS unter der Telefonnummer 06898-5003013 täglich zwischen 8.30 Uhr und 17.Uhr. Dort schaltet sich auch ein Band ein.