Sie sind hier: Aktuelles > Archiv > 

4a und 4b auf Saarlandfahrt

Am 21. Juni machten sich die Klassen 4a und 4b zusammen auf, das Saarland zu erkunden. Bereits viel über unsere Heimat gelernt im Sachunterricht, besuchten wir die römischen Ausgrabungen in Schwarzenacker, das Besucherbergwerk in Velsen sowie in Mettlach Villeroy & Boch und die Saarschleife. Trotz enormer Hitze zeigten sich die Schülerinnen und Schüler begeistert von den Stationen und hielten dem Programm tapfer stand. Einziges Manko: Fehlende Shoppingmöglichkeiten!!! Dennoch konnten die Mädels diese Enttäuschung überwinden und am nächsten Tage ihre Freude über den schönen Tag zeigen.

4a und 4b in Saargemünd

Monsieur Salesse war auch dieses Jahr mit unseren Viertklässlern in Saargemünd. Mit der Saarbahn ging es bis Hanweiler, von wo aus wir zu Fuß über die Grenze nach Frankreich gelaufen sind. Dort kauften die Kinder frisches Obst und Gemüse sowie Baguette auf dem Markt ein – natürlich auf Französisch! Mit gefüllten Taschen konnten wir auf dem an der Saar gelegenen Spielplatz unser Picknick vorbereiten und vertilgen. Danach standen das Keramikmuseum mit einer Rallye sowie eine Kreativwerkstatt auf dem Programm. Auch ein Stadtspaziergang mit Entdeckung der Schleuse und der Bliesmündung bzw. der Entdeckung eines Eiscafés waren Teil davon. Zum Schluss besichtigten wir einen alten Brennofen und sammelten unser Gepäck ein. Pünktlich mit Austritt aus dem Museum begann ein Platzregen, der nicht nur uns völlig nass machte, sondern auch unsere Heimreise völlig durcheinander brachte. Dennoch schafften wir es mit einiger Verspätung glücklich und erschöpft in Landsweiler-Reden anzukommen. Ein herzliches Dankeschön geht an M. Salesse, der mit viel Engagement diese Fahrten jedes Jahr organisiert!

Urwaldfahrt der 4b

Am 29. Mai ging es für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b auf eine abenteuerliche Reise. Los ging es in Saarbrücken –Heinrichshaus durch den Urwald vor den Toren der Stadt. Wir wanderten kilometerweit durch den Wald und machten viele interessante Entdeckungen, die wir mit unseren NABU-Pädagoginnen Mercedes und Cathleen sowie den Hunden Elu und Merlin genauer untersuchten. Als wir in unserem Lager ankamen, richteten wir Betten und Küche ein. Dort sollten wir nun die nächsten vier Tage unter freiem Himmel verweilen. Viel Neues und Interessantes haben wir über den Wald und das Leben in der Wildnis kennengelernt und dabei erfahren, wie viel Spaß das Spielen im Wald machen kann. Manche von uns waren froh wieder nach Hause und unter die Dusche zu kommen, aber andere wären auch gerne noch einige Zeit geblieben. Auf jeden Fall war es für alle eine besondere Erfahrung, auf so vieles zu verzichten und dabei umso mehr zu entdecken.

2a und 2b zu Besuch in der Käserei Hirztaler

Am 19.5.17 waren die 2a und 2b zu Gast in der Schaukäserei Hirzweiler. Neben einem interessanten Film, durften wir uns die Lagerräume und den Verkaufsraum ansehen.

Natürlich wurde eifrig probiert und gekauft.

Leider musste aufgrund des Wetters die Wanderung auf dem Wanderweg "Rund um das liebe Vieh" ausfallen.

Es hat den Kindern aber trotzdem gefallen

Sportfest im Kohlwaldstadion

Am 18.5.17 fand unser diesjähriges Sportfest erneut im Kohlwaldstadion statt.

Die Kinder durften sich in den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Schlagballwurf und Ausdauerlauf messen.

Sie gaben in allen Disziplinen ihr Bestes und es wurde teilweise sehr gute Leistungen erzielt.

Ein großer Dank geht an die TG Landsweiler-Reden und an den FC Landsweiler-Reden für die tolle Unterstützung sowie an die Eltern für die Hilfe!

Schüler der 1. Klassen erhalten Buchpaket

Die Schüler unserer 1. Klassen haben bereits vor den Osterferien ein Bücherpaket der Stiftung Lesen erhalten.

Inlinerkurs in allen Klassen

Wie bereits in den vergangenen Jahren so fand auch dieses Jahr wieder ein Inlinerkurs für alle Klassen statt.

An zwei Tagen wurde mit zwei Trainern von Caros Inliner Academy fleißig geübt.

Große Verbesserungen waren bereits schnell zu erkennen.

Ein Dank geht an den Landkreis Neunkirchen für die finanzielle Unterstützung!

Schüler der 1a, 2a und 2b erfolgreich bei den Bundesjugendspielen Turnen

Die Schüler der Klassen 1a, 2a und 2b führten mit ihrem Sportlehrer Herr Weber die Bundesjugendspiele Turnen durch.

Dabei zeigten sie teilweise tolle Leistungen. Viele Kinder haben sogar eine Ehrenurkunde erhalten.

Glückwunsch!

SV Elversberg zu Gast in der Schule

Heute war die SV 07 Elversberg zu Gast in der Grundschule Landsweiler-Reden. Die Schüler der 2a und 2b durften zunächst den Spieler Sven Sellentin und Marco Kofler in einer Pressekonferenz auf den Zahn fühlen. Bei der anschließenden Autogrammstunde waren auch die Autogrammkarten von Maskottchen Paul sehr begehrt.

Am Ende stand noch ein Training mit den Spielern auf dem Programm.

Vielen Dank an die SV Elversberg für den tollen Morgen und die Einladung zum Heimspiel am kommenden Samstag!

Sieg beim 3. Schiffweiler-Schulen-Fußballturnier

Wahnsinn! Spitze! Sensationell!

Unsere Jungs gewinnen völlig überraschend das 3. Schiffweiler-Schulen-Fußballturnier!

Nach einem 0:0 im ersten Spiel folgten 4 Siege (2:1, 2:0, 1:0, 3:0). Somit stand man am Ende mit 2 Punkte Vorsprung an der Tabellenspitze und geht erstmals als Sieger nach Hause!

Es spielten: Luca Weber, Colin Scheid, Jonas Willie, Nico Kullmann, Max Abel, Yan-Luca Stephan, Tümay Fistikci, Steffen Martin, Philipp Schäfer

Endstand:

1. Grundschule Landsweiler-Reden 13 P. 8:1 T.

2. Klasse 5a 11 P. 12:2 T.

3. Grundschule Schiffweiler 10 P. 10:2 T.

4. Klasse 5b 4 P. 2:14 T.

5. Grundschule Heiligenwald 3 P. 2:10 T.

6. Klasse 5c 1 P. 2:7 T.

2b und 4b machen Picobello

In diesem Jahr nahmen die Klassen 2b und 4b mit ihren Lehrern Frau Klos, Frau Koch und Herr Weber an der landesweiten Aktion Picobello teil.

Ausgestattet mit Mülltüten und Handschuhen machte sich die 4b auf den Weg Richtung Schiffweiler Sportplatz, die 2b räumte rund ums Landsweiler Schwimmbad auf.

Es ist erschreckend, was meist erwachsene Menschen so alles in die Natur werfen.

Buntes Faschingstreiben in der Turnhalle

Auch in diesem Jahr fand wieder die traditionelle Faschingsfeier für unsere Schüler in der Schulturnhalle statt. Lehrer und Schüler erschienen verkleidet und die Kinder hatten viel Spaß an den Bewegungsstationen.

Höhepunkt war der Besuch des Prinzenpaares Prinz Olaf I. und seine Prinzessin Petra II.

Überreichung der Bücher für die Schulsieger!

Heute durfte Schulleiter Markus Weber den Siegerinnen des Lesedinowettbewerbs die Bücher überreichen.

Gespendet wurden diese vom Förderverein!

Chary Beckhäuser Schulsiegerin bei Lesedino

Heute fand der Schulentscheid im Lesedino-Wettbewerb statt.

Aufgrund der Erkrankung von Valeria Kempel nahmen leider nur 5 Schülerinnen teil, die in ihrer Klasse die besten Leser waren.

Neben einem geübten Text, musste auch ein ungeübter Text vorgelesen werden.

Die Jury um Schulleiter Herr Weber sowie die Klassenlehrer Frau Klos und Herr Peter bewerten die Leseleistung der Finalisten.

Am Ende war sich die Jury einig. Schulsiegerin wurde Chary Beckhäuser (4a). Auf dem 2. Platz landeten punktgleich Lorena Pogrzeba (4b) und Leonie Kessler (4b). Vivien Popp (4a) und Jolina Jung (4a) folgten auf den weiteren Plätzen!

Glückwunsch an alle Finalisten für die tolle Leistung!

Chary vertritt nun unsere Schule beim Kreisentscheid. Wir drücken die Daumen!

Tischtennis in den Klassen 2 bis 4

Seit Anfang Januar werden unsere Kinder der Klasse 4 vom FSJler des Tischtennisverbandes einmal pro Woche trainiert. An vier Terminen sollen sie das Spiel etwas kennenlernen.

Im Anschluss werden die Kinder der 3. Klasse sowie die Kinder der 2. Klasse ebenfalls Tischtennis spielen!

Autorenlesung

Traditionell fand auch in diesem November wieder eine Lesung mit einem Kinderbuchautor.

Über den Friedrich-Bödecker-Kreis war es Schulleiter Markus Weber gelungen die bekannte Autorin Martina Baumbach zu buchen.

Die Kinder erlebten einen spannenden Morgen und erhielten nicht nur Einblicke in ihre Bücher, sondern auch in das Leben eines Autors.

Danke an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung!

Unser Chansonprojekt - 2 Geldpreise für unsere Schule!

Beim diesjährigen Wettbewerb "Unser Chansonprojekt" konnte die Grundschule Landsweiler-Reden gleich zwei Preise gewinnen.

Für den Videobeitrag der ehemaligen 4. Klasse erhielten wir die Silbermedaille im Wert von 100 €!

Für das deutsch-französische Konzert aus dem Jahr 2013/14 wurden wir mit dem Sonderpreis in Höhe von 200 € ausgezeichnet!

Danke an alle Beteiligten, insbesondere an unseren Französischlehrer Herr Salesse!

Handballaktionstag

In der vergangenen Woche fand erneut der Handballaktionstag für unsere Zweitklässler statt.

An verschiedenen Stationen konnten sie einen ersten Einblick in das Handballspiel erlangen.

Vielen Dank an die drei Trainer der HG Itzenplitz für das tolle Training.

Projektwoche "Bewegung und Ernährung"

In unserer Projektwoche besuchen uns insgesamt sieben Vereine und stellen ihre Sportart den Kindern vor!

Tag1: Basketball

Tag 2: Leichtathletik

Tag 3: Turnen

 

Tag 4: Fußball

Tag 5: Badminton

Tag 6: Tischtennis

Schwimmabzeichen überreicht!

Heute wurden in der Grundschule Landsweiler-Reden an die Schüler der 3. und 4. Klasse die Schwimmabzeichen in Bronze überreicht.

Schulleiter Markus Weber durfte insgesamt 29 Urkunden, Ausweise und Aufnäher überreichen.

Eine tolle Leistung der Schüler!

Unser Dank geht an die Verantwortlichen der Aktion "Sicher Schwimmen im Saarland", die die Urkunden und Ausweise kostenlos zur Verfügung gestellt haben!

Insektenhotel fertig gestellt

Was lange währt, wird endlich…fertig! So ging es uns mit unserem Insektenhotel. 

Nachdem  im vergangenen Schuljahr die Klasse 3b die Honigbiene unter der Lupe hatten, kam die Idee auf, an unserer Schule ein Insektenhotel zu bauen. Mit tatkräftiger Unterstützung von Herrn Jörg Martin (Planung), Fa. Linnebacher, Herrn Markus Saar, Herrn Willi Marchina sowie Frau Ina Klaumann konnten wir unsere Idee in die Tat umsetzen. Vergangene Woche durften wir das Hotel „einrichten“, das auf der Wiese zwischen Lehrerparkplatz und Schulhaus seinen Platz gefunden hat. Die Kinder füllten das von Herrn Marchina vorbereitete Material (u.a. mit Löcher versehene Baumstücke, Staudenknöterichröhrchen, Fichten- und Kiefernzapfen…) ein und sind nun gespannt, wer sich in dem neuen Insektenhotel einmieten wird.

Herzlichen Dank an alle Helfer und viel Freude beim Beobachten der Hotelgäste!

48 Schüler erhalten Sportabzeichen

Heute wurden durch den Bürgermeister, die vier Ortsvorsteher und durch Vertreter der TG Landsweiler-Reden insgesamt 48 Sportabzeichen an die Schüler der Grundschule Landsweiler-Reden überreicht.

Damit haben im letzten Jahr fast die Hälfte alle Schüler der Grundschule das Sportabzeichen abgelegt.

Ein toller Erfolg!

3b macht Piccobello

Am 11.März machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b auf den Weg, um im Rahmen der Picobello-Aktion unsere Umwelt zu säubern. Los ging es von der Schule aus, am Kindergarten vorbei, durch die Anton-Bruckner-Straße bis hin zum Spielplatz in Schiffweiler. Ausgerüstet mit Handschuhen und Greifzangen waren die Kinder überrascht, was alles am Rande des Weges zum Vorschein kam. Auf Platz Eins der „Funde“ landete eine ausrangierte Friteuse, die in einer Plastiktüte in einem Gebüsch entdeckt wurde. 

Eine schöne Erfahrung war, dass die Kinder sich sehr bereitwillig eingesetzt haben und dabei für das Verhalten mancher Erwachsener nur ein Kopfschütteln übrig hatten.

Ein Dankeschön geht in erster Linie an die Kinder, an eine engagierte Mutter, an eine fleißige, kleine Schwester sowie an unseren Praktikanten und unseren „Bufdi“ sowie unsere Umweltbeauftragte Ina Klaumann. 

 

Platz 4 beim 2. Schiffweiler-Schulen-Turnier

Am gestrigen Donnerstag fand das 2. Schiffweiler-Schulen-Turnier statt.

Schon vor 8 kam für unsere Mannschaft die erste Schocknachricht: Stammtorhüter Luca Weber war erkrankt und Ersatztorwart Jonas Klein musste in den Kasten.

Im ersten Spiel kassierte man gegen den späteren Turniersieger die Klasse 5a eine 0:2 Niederlage.

Gegen die Grundschule Schiffweiler holte man durch ein Tor von Jonas Willie mit einem 1:1 den ersten Punkt.

Gegen Heiligenwald spielte man wie entfesselt uns siegte nach Toren von Leon Strassner (2), Nico Avvenia (2), Collin Scheid und Yan-Luca Stephan mit 6:0.

Gegen die 5c war man die bessere Mannschaft, kassierte aber kurz vor dem Ende ein unnötiges Gegentor und verlor mit 0:1.

Im letzten Spiel besiegte man nach einem Treffer von Jonas Willie und einem Eigentor die 5b mit 2:1!

Somit erreichte man am Ende mit 7 Punkten einen guten 4. Platz! Hierbei ist vor allem zu erwähnen, dass lediglich drei Viertklässler mitspielten!

Es spielten: Jonas Klein, Nico Avvenia, Jonas Willie, Malik Schwarzkopf, Leon Strassner, Max Abel, Yan-Luca Stephan, Collin Scheid und Nico Kullmann

 

Cajon-AG gestartet

Im zweiten Halbjahr haben sich insgesamt 15 Schüler der Grundschule Landsweiler-Reden für eine ganz besondere Arbeitsgemeinschaft angemeldet.

Zusammen mit Schoolworkerin Frau Heuchel und Lehrerin Frau Klos bauten sie unter der Anleitung von Herrn Maurer an insgesamt vier Nachmittagen Cajons zusammen.

Die hierfür benötigten Bau-Sets wurden von der Firma Zägel in Heiligenwald hergestellt.

In einem zweiten Schritt durften die Kinder ihr eigenes Cajon individuell ausgestalten.

Ab sofort wird jeden Dienstag in zwei Gruppen bis zu den Sommerferien das Spielen erlernt. 

Am Ende des Kurses darf jeden Kind sein eigenes Cajon mit nach Hause nehmen.

Ein großer Dank geht an alle Helfer und vor allem an den Landkreis Neunkirchen für die finanzielle Unterstützung.

Viktoria Usmanov gewinnt den Lesewettbewerb!

Beim diesjährigen Lesedino-Wettbewerb hat Viktoria Usmanov gewonnen und vertritt nun die Grundschule Landsweiler-Reden beim Kreisentscheid.

Auf dem 2. und 3. Platz folgten Mariella Bäcker und Kim Kohr.

Schulleiter Markus Weber hatte die große Ehre, die vom Förderverein gespendeten Bücher zu überreichen.

Glückwunsch an die Sieger!

Buntes Faschingstreiben in der Turnhalle

An Faschingsfreitag durften die Schüler der Grundschule Landsweiler-Reden verkleidet in die Schule kommen.

Unter der Anleitung von Hermann Peter wurde die Turnhalle in einen Bewegungsparcours mit großer Tanzfläche umgebaut.

DJ Hermann sorgte mit Faschingsmusik für Stimmung.

Im ersten Halbjahr ging die Klasse 3a zum Schwimmenkurs ins Friedrichsthaler Hallenbad. Unter der Leitung von Frau Klos und Herr Weber konnten sich alle Kinder merklich in ihren Leistungen verbessern.

In der Gruppe der Nichtschwimmer legten die Kinder die Scheu vor dem Wasser ab und einige erlernten das Schwimmen.

In der Schwimmergruppe wurde für verschiedene Schwimmabzeichen geübt.

So legten vier Kinder das Seepferdchen und gleich sechs Kinder das Jugendschwimmabzeichen in Bronze ab.

Beim Schwimmabzeichen in Bronze müssen die Kinder 200 Meter in weniger als 15 Minuten schwimmen, vom Startturm ins Becken springen und einen Tauchring im 2 Meter tiefen Wasser ertauchen.

Schulleiter Markus Weber überreichte die Abzeichen

Toller gemeinsamer Martinsumzug

Seit einigen Jahren wurde am Martinstag ein gemeinsamer Umzug vom Kinderhaus Im Wiesengrund, der katholischen Pfarrgemeinde und der Grundschule Landsweiler-Reden durchgeführt.

Nach einem kleinen Gottesdienst in der katholischen Kirche Landsweiler-Reden wanderte die große Gruppe durch den Kirchenpfad, die Gartenstraße über die Kohlengrubstraße zum alten Sportplatz unterhalb der Grundschule.

Dort hatte die Feuerwehr Landsweiler-Reden bereits ein tolles Martinsfeuer aufgebaut.

Ein Dank geht an die vielen Helfer!

Handballaktionstag in Klasse 2

Im Rahmen des Handball-Aktionstages stellte sich die HG Itzenplitz heute den Schülern der 2. Klasse vor.

An vielen Stationen und in mehreren Spielformen lernten die begeisterten Kinder das Handballspiel etwas kennen.

Am Ende erhielt jeder eine Urkunde und Schulleiter Markus Weber konnte eine kleine Überraschungskiste mit Handbällen und vieles mehr in Empfang nehmen!

Vielen Dank an die HG Itzenplitz für den tollen Morgen!

Internet-ABC

Auch in diesem Jahr werden die Schüler der 3. Klasse für einen sicheren Umgang im Internet geschult.

Frau Nüttgens von der Landesmedienanstalt Saarland unterricht die Schüler 8 Stunden in Theorie und Praxis. Ziel soll es sein die Kinder auf die Gefahren im Internet hinzuweisen.

Am Ende machen die Schüler einen Internet-Führerschein!

Kletterspinne eingeweiht

Mit einer kleinen Feier wurde die neue Kletterspinne auf dem Schulhof offiziell von Schulleiter Markus Weber und Bürgermeister Markus Fuchs eingeweiht.

Die Schüler der 3a tanzten zur Begrüßung.

IMG_2469.JPG

Anschließend sangen alle Schüler der Schule ein Dankeslied an die Sponsoren: die Gemeinde Schiffweiler, der Förderverein der Grundschule Landsweiler-Reden sowie die Bank1 Saar.

Nachdem die Spinne offiziell freigegeben war durften die Kinder ausgiebig spielen oder sich mit Kuchen stärken.

 

 

Förderverein mit zwei Ständen am Kinderfest!

Am Kinderfest der Gemeinde Schiffweiler nahm der Förderverein gleich mit zwei Ständen teil.

So konnten sich die Gäste am Flammkuchenstand und am Kaffee- und Kuchenstand stärken.

Ein tolles Fest auf unserem Schulfest, welches wir gerne unterstützt haben.

Radprüfung der 3. Klasse

Nach 4 Wochen üben, stand die Prüfung zum Radführerschein für die 3. Klasse auf der Platz der Jugendverkehrsschule in Neunkirchen an.

Es waren deutliche Fortschritte bei vielen Kindern erkennbar.

Die meisten Kinder zeigten mit einer konzentrierten Leistung, dass sie sich im Straßenverkehr sicher zurechtfinden. Einigen blieben sogar ohne Fehlerpunkt.

Waldläufer zu Besuch - Tag 2

Der zweite Tag des Besuches der Waldläufer war leider von schlechtem Wetter geprägt.

Trotzdem durften die Kinder an verschiedenen Stationen mit den selbstgebauten Bögen schießen, Beilwerfen sowie Zielwerfen mit Strohsäckchen und Ringen.

Am Ende verabschiedeten sich alle Kinder mit gebührendem Applaus von Hans Traxel und seinem Team

 

Waldläufer zu Besuch in der Projektwoche - Tag 1

In der Mitte der Projektwoche konnte Schulleiter Markus Weber den Mittelalterverein "Waldläufer" aus Wallhalben begrüßen.

Die Kinder erlebten einen tollen Unterrichtsbeginn und waren sogar bis 16.00 Uhr mit großer Begeisterung dabei.

Ein Dank geht an den Landkreis Neunkirchen und an den Förderverein der Grundschule Landsweiler-Reden für die finanzielle Unterstützung.

 

4a und 4b bei französischem Theaterwettbewerb erfolgreich!

Die beiden vierten Klassen übten über mehrere Wochen ein französisches Theaterstück ein.

Beim Wettbewerb des institut francais erreichte man am Ende einen tollen 2. Platz.

Alle waren vom Auftritt vor dem großen Publikum in der Aula der Uni Saarbrücken begeistert.

Toll gemacht Jungs und Mädels! Vielen Dank an Herrn Salesse für die vielen Stunden der Vorbereitung!