Sie sind hier: Unsere Schwerpunkte > Elternarbeit > 

Elternarbeit

Äußerst wichtig ist die Zusammenarbeit der Lehrer mit den Eltern zum Wohle der Kinder.

Eine aktive Schule braucht aktive Eltern.

Die Lehrer informieren die Eltern bei Elternabenden (mindestens einmal pro Halbjahr) über die Arbeit in der Klasse.

Regelmäßig werden Neuigkeiten aus der Schule von der Schulleitung über Elternbriefe mitgeteilt.

Bei Schwierigkeiten und Fragen stehen Schulleitung und Klassenlehrer natürlich in den Sprechstunden nach vorheriger Terminvereinbarung zur Verfügung.

Die Eltern sind ebenfalls aktiv:

- Täglicher Lotsendienst zum sicheren Überqueren der Kohlengrubstraße

- Unterstützung der Klassen bei klasseninternen Aktionen, z.B. Lesenacht, Gesundes Frühstück

- Aktive Eltern im Förderverein

- Unterstützung bei vielen Veranstaltungen (Adventsmarkt, Lauftreff)

- Bücherspenden für die Schulbücherei