Sie sind hier: Informationen > Aktuelles > 

Finalrunden Basketball

Auch in diesem  Jahr hat sich das Leibniz-Gymnasium St. Ingbert, UNESCO-Projektschule, bei „Jugend trainiert für Olympia“  (JtfO) in der Sportart Basketball für die Endrunde qualifiziert. Die Mädchen der Wettkampfgruppe III (WK III) hatten mit dem Team des Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasiums (Völklingen) allerdings einen unerwartet starken Gegner und konnten das Ticket nach Berlin leider nicht erspielen. Anders dagegen die Jungen-Mannschaft, denn diesmal waren die Jungen der WK IV besonders erfolgreich. Sie spielten  ebenfalls gegen das MLK aus Völklingen und konnten  durch  eine sehr starke Teamleistung aller Beteiligten sowie durch cleveres Pass- und Defensivspiel -  so der betreuende Lehrer Christian Wiehr -  immer wieder  Punkte zu erzielen. Nach dem Spiel sprach das Ergebnis 73:36 für sich. Mit dieser herausragenden Teamleistung sicherte sich die WK IV des Leibniz Gymnasiums den Landessieg im Basketball JtfO. Herzlichen Glückwunsch.