Sie sind hier: Startseite > Startseite > 

Startseite

Aktuelles

Förderstunden in den Fächern ENGLISCH, FRANZÖSISCH und MATHEMATIK

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,
wir freuen uns, dass wir in diesem Schuljahr am Leibniz-Gymnasium zusätzliche Förderstunden in den Fächern Englisch,
Französisch und Mathematik einrichten können, die von Frau Hub, Herrn Eichner, Herrn Rau und Herrn Heim im Fach
Mathematik, von Frau Jungblut im Fach Englisch und Frau Schäfer im Fach Französisch betreut werden.
In diesen Förderstunden können Schüler unter Anleitung fachliche Defizite beheben, aktuellen Unterrichtsstoff festigen
oder auch ihren ‚sprachlichen und/oder mathematischen Horizont‘ erweitern. Dies kann z.B. dadurch geschehen, dass
Schüler Stoffinhalte früherer Jahre wiederholen und einüben, dass sie unterstützt werden bei der Anfertigung von
Hausaufgaben, dass sie sich auf eine anstehende schriftliche Arbeit mit zusätzlichem Arbeitsmaterial vorbereiten oder dass
sie für einen mathematischen Wettbewerb, wie etwa die Mathematik-Olympiade, trainieren. Natürlich hängt die Intensität
dieser Förderstunden von der Anzahl der teilnehmenden Schüler ab: Falls viele Schüler aus unterschiedlichen Klassen und
Jahrgangsstufen diese Förderstunden besuchen sollten, werden sich die Förderlehrer - um allen gerecht zu werden - auf
eine punktuelle Unterstützung beschränken müssen; außerdem wird von den Schülern generell eine gewisse
Selbstständigkeit und Grundmotivation bei der Bearbeitung der Förderaufgaben erwartet.
Die Organisation der Förderstunden sieht wie folgt aus:
• Unterrichtsstunden für die Klassenstufen 5 bis 9: Montag, 7./8. (13:15-14:50) für MA
• Unterrichtsstunden für die Klassenstufen 7 bis 9: Montag, 7./8. (13:15-14:50) für EN und FR
• Unterrichtsstunden für die Klassenstufen 5 bis 7 im Musikzweig: Freitag, 7. (13:15-14:00) für MA
• Unterrichtsstunden ab Klassenstufe 10: Freitag, 8. (14:00-14:50) für MA
• Beginn: nach den Herbstferien, 21.10.19
• Raum für Mathematik: MA-Labor, H204
• Raum für Englisch und Französisch: H206
• Anmeldung: s.u.
Da es sich um eine Fördermaßnahme außerhalb des regulären Unterrichtes handelt, ist die Teilnahme freiwillig. Allerdings
müssen wir sicherstellen, dass Eltern über die Teilnahme ihres Kindes informiert sind. Daher können nur Schüler
teilnehmen, die …
A) entweder für ein Jahresquartal verpflichtend angemeldet sind.
Die Jahresquartale sind: Herbstferien bis Weihnachtsferien, Weihnachtsferien bis Osterferien und Osterferien bis Sommerferien. Für jeden Zeitraum
muss neu angemeldet werden. Verwenden Sie bitte für die Anmeldung das beiliegende Formular A, das die Schüler bei der ersten
Quartalsförderstunde ausgefüllt und unterschrieben den Förderlehrern vorzulegen haben.
Eine Quartalsanmeldung setzt die Anwesenheit des Schülers in jeder Förderstunde in diesem Zeitraum voraus. Ein Fernbleiben wird von den
Förderlehrern im jeweiligen Klassenbuch dokumentiert und ist beim zuständigen Klassenlehrer durch die Eltern schriftlich zu entschuldigen.
B) oder für einzelne Förderstunden angemeldet sind.
Dazu müssen die Schüler für jede Förderstunde, an der sie teilnehmen wollen, jeweils gesondert schriftlich angemeldet werden. Verwenden Sie bitte
für diese Anmeldung das Formular B oder einen ähnlich lautenden Text, der unterschrieben den Förderlehrern zu Beginn der Förderstunde vorgelegt
werden muss.
Eine Anmeldung (Quartal oder Stunde) kann für die erste oder zweite Förderstunde (7. oder 8. Stunde) oder für eine
Doppelstunde (7./8. Stunde) erfolgen. Bitte vermerken Sie dies bei der Anmeldung. Die Formulare A und B können unter
http://www.leibniz-igb.de/ > Informationen > Downloads aufgerufen werden (Bitte ausdrucken und nicht per E-Mail
senden).
Aus aufsichtsrechtlichen Gründen können Schüler, die keine schriftliche Anmeldung für das aktuelle Quartal oder die
betreffende Stunde vorgelegt haben, an den Förderstunden nicht teilnehmen!

Hier geht es zum Opens internal link in current windowArchiv für "Aktuelles".