Sie sind hier: Home > Willkommen > 

Was gibt es Neues?

Keine News in dieser Ansicht.

Liebe Eltern, hier finden Sie Neuigkeiten bzgl. der Notbetreuung. Bitte melden Sie sich per Mail, falls Sie dringenden Bedarf haben. Das Formular ist noch von März, gilt aber immer noch.

Hier das Antragsformular für die Notbetreuung zum Herunterladen.

Hier ist der Link mit dem Interview der saarländischen Bildungsministerin von Donnerstag, den 16.04.2020.

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=86559

Gestern wurde darüber informiert, dass ab 04. Mai die Viertklässler wieder in den Schulalltag zurückkehren werden. Das Bildungsministerium erarbeitet Hygienepläne (sieh Link mit dem Interview der Bildungsministerin), wie die Kinder in kleinen Lerngruppen wieder unterrichtet werden sollen.

Sobald mir neue und genauere Informationen vorliegen, auch bezüglich Unterrichtszeiten, werde ich wieder informieren.

 

Wann die anderen Kinder wieder in die Römerschule zurückkehren, ist noch nicht bekannt. Auch hier warten wir auf das Konzept des Bildungsministeriums. Sicherlich hängt dies aber auch grundsätzlich mit der dynamischen Entwicklung der Pandemie ab.

 

Die Notbetreuung hat weiterhin geöffnet, sollte es hier neue Bestimmungen geben, werde ich schnellst möglich informieren.

 

 

 

DIE RÖMERSCHULE PACHTEN WÜNSCHT FROHE OSTERN!

DIE OSTERGRÜßE DES KOLLEGIUMS DER RÖMERSCHULE FINDET IHR, WENN IHR AUF DEN FOLGENDEN LINK KLICKT, VIEL SPAß!

 

Bleibt gesund unn dahemm!

An alle Eltern!

Bis jetzt habe ich die Rückmeldung, dass die Kommunikation mit den jeweiligen Klassenlehrern/ Klassenlehrerinnen gut läuft, entweder direkt oder über die Elternsprecher.

Sollte es dennoch irgendwo Probleme geben, bitte melden Sie sich (Unsere Mailadresse: gs-roemerschule@t-online).

Die Schule ist telefonisch ebenfalls jeden Morgen zu erreichen, nur manchmal schwirren wir im Hause rum und hören dann das Telefon nicht. Wir rufen aber auch gerne zurück!

Bleiben Sie gesund, alles wird gut!

Herzliche Grüße

Karin Binder

WICHTIGE INFOS BZGL. ARBEITSAUFTRÄGE FÜR IHRE KINDER

Das gesamte Kollegium hat bereits in der letzten Woche die Schüler und Schülerinnen mit Arbeitsmaterial versorgt.

Die Kollegen/ Kolleginnen sind weiterhin damit beschäftigt, eventuell noch notwendige Arbeitsunterlagen zu erstellen und an die jeweiligen Elternsprecher/innen als Multiplikatoren weiterzugeben.

 

Die Kinder sollen unbedingt angehalten werden, diese Arbeitsaufträge nach ihren jeweiligen Möglichkeiten/ Fähigkeiten auch zu bearbeiten.

 

Fragen bzgl. der Arbeitsaufgaben oder dringenden Gesprächsbedarf können ALLE Eltern gerne per Mail an diese Adresse stellen. Ich leite dies schnellst möglich weiter und wir versuchen alle Fragen zu regeln.

Individuelle Absprachen zwischen den Klassenelternsprechern und den Klassenlehrern sind natürlich jederzeit möglich.

 

 

Die Schule ist jeden Tag besetzt, auch kurze telefonische Rückfragen sind dadurch möglich.

 

Bitte vermeiden Sie persönlichen Kontakt und kommen nicht einfach vorbei, damit die möglichen Infektionsketten möglichst klein gehalten werden.

Schließungen der Schulen ab Montag, den 16.03.2020 Beschluss des Ministerrates des Saarlandes

 

Informationen zum Schutz gegen eine Infektion mit dem neuen Coronavirus

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

das neue Coronavirus (SARS-CoV2, COVID-19) hat sich auch in Deutschland ausgebreitet. Es wird von Mensch zu Mensch durch sogenannte Tröpfcheninfektion übertragen. Eine Verbreitung der Viren kann somit über die Luft, aber auch über die Hände oder gemeinsam genutzte Gegenstände erfolgen.

Die beiliegenden Hygienetipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zum Vorbeugen einer Infektion sind einfache und effektive Maßnahmen, um sich vor dem neuen Coronavirus zu schützen. Die Beachtung der Hinweise ist auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten.

Bei der Infektionsprävention spielen Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen eine besondere Rolle. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht in die Schule, wenn Sie Krankheitszeichen wie Husten, Atemnot und/oder Fieber bemerken und kontaktieren Sie umgehend telefonisch Ihren Haus- oder Kinderarzt bzw. Ihre Haus- oder Kinderärztin. Bitte informieren Sie die Ärztin bzw. den Arzt, bevor Sie die Praxis aufsuchen, damit entsprechende Vorkehrungen getroffen werden können.

Bitte teilen Sie uns einen begründeten Verdacht oder einen positiven Befund umgehend mit.

Sollte die Situation sich so ändern, dass die Empfehlungen angepasst werden müssen, werden wir Sie erneut informieren.

Ausführliche Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Coronavirus, sowie praktische Hinweise zur Vorbeugung von Infektionen sind abrufbar unter www.infektionsschutz.de, www.rki.de und www.saarland.de/gesundheit.htm.

Zur persönlichen Beratung hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie unter (0681) 501-4422 eine Telefonhotline eingerichtet.

Die Schulleitung

Termine:             März und April 2020

 

Montag     02.03 Klasse 2000 (2.2/4.1/3.1)

Dienstag   05.03 Schulturnier RINGEN, Sporthalle (Friedrich-Schiller-Schule), Schillerstrasse, 66265 Heusweiler 

Montag     09.03 Klasse 2000 (1.1/1.2)

Dienstag   10.03 Schul-Zahnärztin

Freitag     13.03 Schulturnier VÖLKERBALL, Hellberghalle, Eppelborn (ABGESAGT!)

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag      03.04 Ausgabe der FISCH-Mappen

Dienstag    07.04 Schulturnier FUSSBALL, ???

Mittwoch   08.04 Schullauf-Meisterschaften Merzig, Stadtpark (ABGESAGT!)

Mittwoch   08.04 Schulturnier TANZEN, Markthalle, Am Markt 6, 66386 St. Ingbert 

 

 

Osterferien:

Donnerstag, 09.04 bis Sonntag 26.04.2020

Fastnacht an der Römerschule

01.01.1970

LESEDINO Gewinnerin 2020 gefunden!

Spannung bei den Lieblingsbüchern der Gewinner-Kinder
Frau Hartmann, Lukas Sekhriou, Carin Fisch, Max Dreystadt und Frau Klauk
Carin Fisch, die diesjährige Gewinnerin
 

In einem spannenden Lesewettbewerb wurde auch in diesem Schuljahr der Schulsierger im Rahmen des landesweiten Vorlesewettbewerbs Lesedino gesucht. Aus den beiden Klassen 4.1 und 4.2 wurden im Vorfeld erst einmal zwei Klassensieger gewählt. Dabei hatten nicht nur die beiden Klassenlehrerin Frau Hartmann und Frau Klauk ein Stimmrecht, auch die Mitschüler und Mitschülerinnen durften mitentscheiden.

In der Klasse 4.1 wurden dabei Carina Rybak und Lukas Sekhriou zu den beiden Klassensiegern gekürt, in der Parallelklasse 4.2 waren es Max Dreystadt und Carin Fisch.

Zuerst wurde dann am Mittwoch, den 12.02.2020 in unserer Aula von allen Kindern ihr Lieblingsbuch vorgestellt, anschließend  wurde ca. 4 Minuten daraus vorgelesen (geübter Text). Danach wurde jeweils drei Minuten ein ungeübter Text gelesen, für aufgeregte Kinder gar keine so leichte Aufgabe!

 

Nachdem die Jury (Frau Colbus, Frau Kaas, Frau Lux, Herr Hohmann) dann ausreichend Beratungszeit hatte, stand mit knappem Vorsprung die Lesedino-Gewinnerin fest: Carin Fisch!

Trotz leichter Heiserkeit betonte und las sie am schönsten vor.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Du vertrittst die Römerschule nun beim Regionalentscheid in der Stadtbücherei Dillingen.

Die vier Gewinner wurden vom Förderverein mit Gutscheinen der Buchhandlung B in Dillingen belohnt.

DANKE!

Nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern der Römerschule,

ab Montag, dem 16.09.2019 wird die Haupteingangstür der Schule ab 08.05 Uhr abgeschlossen sein. In dringenden Fällen oder bei Anliegen zur Bearbeitung im Sekretariat durch Frau Thewes können Sie klingeln.

Das Schließen der Tür dient vor allem der Sicherheit der Kinder und dem ungestörten Unterricht. Daher ist es nicht erlaubt. während der Unterrichtszeit mit den Lehrpersonen zu sprechen bzw. das Klassenzimmer zu betreten.

Passend zu dieser Neuorganisation erhalten Sie die neu vom Kollegium und der Schulkonferenz erarbeitete Hausordnung (Postmappe, auch im Hausaufgabenheft agebildet).

Bitte bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie die Hausordnung gelesen und mit Ihrem Kind/ Ihren Kindern besprochen haben.

Hier können Sie die Hausordnung sehen.

Hier können Sie die Schulregeln sehen.

Wichtige Termine für das neue Schuljahr finden Sie hier...

Ende der "Kreidezeit": Multimediadisplays in der Römerschule

Seit Februar 2019 sind sie nun endlich da: In der Römerschule wurden insgesamt vier Multimediadisplays in Betrieb genommen. Diese ersetzen die herkömmliche Tafel und sind daher vorne im Klassenraum mittig installiert.

So ganz verzichten wir aber trotzdem nicht auf die herkömmliche Tafel: Die Seitenflügel der alten Tafeln wurden an der Seite aufgehangen, sodass es auch immer noch möglich ist, einen kurzen Anschrieb auf einer Tafel vorzunehmen.

Alle Multimediadisplays sind auch mit einem kleinen Mini-Computer ausgestattet, der eine Betriebnahme mit Windwos 10 ermöglicht. Zusätzlich sind natürlich alle Displays mit dem Internet verbunden, sodass die Neuen Medien in den Schulalltag bestens eingebunden werden können.

 Ein Bericht dazu wurde auch in der Saarbrücker Zeitung veröffentlicht, er kann undefinedhier nachgelesen werden.

Drei der Displays wurden vom Schulträger (Stadt Dillingen/ Saar) finanziert. Eins konnte mit Hilfe des Fördervereins, der einen Sponsorenlauf extra dafür veranstaltet hatte, gekauft werden.

DANKESCHÖN!

Spieletaktik, Rechenwettkämpfe o.ä. sind mit dem Spielfeld-Hintergrund möglich.
Das Multimediadisplay ersetzt die herkömmliche große Tafel.
Schreiblinien für jedes Schuljar passend sind schnell herbeigezaubert.
Windows 10 Arbeitsfläche
Notenlinien sind ebenfalls problemlos einsetzbar, ohne dass gewischt werden muss: Einfach eine neue Seite öffnen und nach Bedarf hin und her wechseln.
 
Erfolgreiche Völkerball-Mädchen:
Emma Jacob, Tabea Schröder, Frieda Thome, Sivan Mohamad, Bonny Bügler, Herr Braun, Laura Busch, Zoe Weis (hinten)
Leonie Baumann, Lenya Pulch, Mahekpreet Kaur (vorne)

Die Römerschule steht wieder ganz oben, zum dritten Mal in Folge sichern wir uns den Saarlandmeistertitel im Völkerball der 4. Klassen Mädchen.

 

Einen ausführlichen Bericht vom Saarländischen Turnerbund über das erfolgreiche Turnier gibt es auch undefinedhier...

"LESEDINO 2019 geht an..."

Wie in jedem Jahr nimmt die Römerschule am Lesewettbewerb "Lesedino" teil.
Der strahlende Gewinner, der die meisten Punkte der Jury bekam, heißt:
MAX SCHNEIDER!
Herzlichen Glückwunsch!!!
Max nimmt nun am Kreisentscheid teil und könnte sich im besten Falle für den Landesentscheid qualifizieren. Wir drücken ihm die Daumen!

Foto: Dieter Lorig
Foto: Heike Theobald
Foto: Heike Theobald
Foto: Heike Theobald

Sie darf sich nun als erste Grundschule im Landkreis „SportBewegte SchuleSaar“ nennen...

www.wochenspiegelonline.de/saarvital/article/guetesiegel-fuer-die-roemerschule/ 

(DIE WOCH)

https://ol.wittich.de/titel/111/ausgabe/49/2018/artikel/00000000000009884289-OL-111-2018-49-49

(Dillinger Bote)

WE ARE THE WORLD

Am Sonntag, den 21.10.2018 war es nach wochenlangem Üben endlich soweit: Unsere Kinder der Römerschule hatten in der Saarlandhalle Saarbrücken ihren großen Auftritt.
Zusammen mit den großartigen Sänger und Sängerinnen von Afrogospel aus Hamburg, zwei Finalisten von "The voice kids" und vielen anderen Schulen aus dem Saarland standen die Schüler und Schülerinnen auf der riesigen Bühne. Insgesamt neun Lieder wurden von uns eingeübt und vorgetragen, manche sogar noch mit einer kleinen Choreographie begleitet.
Durch den ehrenamtlichen Einsatz aller Lehrer und Lehrerinnen, die Unterstützung durch die Eltern und die tollen künstlerischen Fähigkeiten der Römerschule-Kinder wurde dieser Tag zu einem unvergessenen Erlebnis.
Vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben, insbesondere auch an den Förderverein, der die Zugfahrt nach Saarbrücken finanziert hat.

WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER RÖMERSCHULE PACHTEN!

Liebe Eltern der Römerschule,

 

hier erhalten Sie eine Übersicht der freien Tage im Schuljahr 2018/2019 sowie einige für Sie wichtige Termine.

 

Wichtige Termine für das Schuljahr 2018/2019 Römerschule Dillingen

 

1.       Ausgabe der Halbjahreszeugnisse                                      25.01.2019

           Der Unterricht schließt nach der dritten Stunde!

Die Beratungsgespräche für die 1. Klasse finden Ende Januar statt. Die Erstklässler erhalten keine Halbjahreszeugnisse!

 

2.       Ferientermine

           Herbstferien                               Mo., 01.10.2018 bis Fr., 12.10.2018

           Weihnachtsferien                     Do., 20.12.2018 bis Fr., 04.01.2019

           Fastnachtsferien                       Mo., 25.02.2019 bis Di., 05.03.2019

           Osterferien                                 Mi., 17.04.2019 bis Fr., 26.04.2019

           Sommerferien                           Mo., 01.07.2019 bis Fr., 09.08.2019

 

Der Unterricht schließt nur vor den Sommerferien nach der 3. Stunde. Vor den restlichen Ferien ist regulärer Unterricht.

3.

Unterrichtsfreie Tage

 

 

Tag der Deutschen Einheit

Allerheiligen

Maifeiertag

03.10.2018

01.11.2018

01.05.2019

 

 

Christi Himmelfahrt

30.05.2019

 

 

Pfingstmontag

10.06.2019

 

 

Fronleichnam

20.06.2019

 

 

 

 

 

 

4Drei bewegliche Ferientage nach Beschluss der Schulkonferenz (Diese müssen noch endgültig festgelegt werden, bei Änderung erhalten Sie Nachricht!)

Voraussichtlich:     

Freitag, der 02.11.2018 (Brückentag nach Allerheiligen)

Freitag, der 31.05.2019 (Brückentag nach Christi Himmelfahrt)

Freitag, der 21.06.2019 (Brückentag nach Fronleichnam)

 

5.       Beratungsgespräche für die Erziehungsberechtigten                     

der Schüler/-innen der Klassenstufe 4

           26.01. bis 05.02.2019

 

6.       Anmeldung an den weiterführenden allgemein                                                    

bildenden Schulen für die Klassenstufe 5 (auch samstags)

           06.02.19 bis 12.02.2019

 

7. Länderübergreifende Vergleichsarbeiten VERA in Klassenstufe 3

           Mathematik:                               09.05.2019

           Deutsch I:                                   14.05.2019

           Deutsch II:                                  16.05.2019

Besuch im Alten- und Pflegeheim St. Franziskus in Dillingen

Am Donnerstag, den 22.03.2018 machten sich die Klassen 2.1 und 2.2 in Begleitung der Lehrerinnen Frau Kintzinger, Frau Klauk und Frau Binder auf den Weg ins Alten- und Pflegeheim St. Franziskus nach Dillingen. Wir trotzten dem späten Wintereinbruch und kämpften uns durch das Schneegestöber, vollgepackt mit vielen Geschenken, die in der Projektwoche "Farbenfroh in den Frühling" von den Schülern und Schülerinnen der Römerschule hergestellt wurden.

Angekommen wurden wir erst einmal sehr freundlich empfangen und in der Cafeteria schon von vielen gespannten Gesichtern erwartet.

Mit Tanz und Gesang trugen dann die beiden zweiten Klassen ihr Lied "Immer wieder kommt ein neuer FRühling" vor, das sie auch schon auf dem Schulfest zum Besten gegeben hatten.

Anschließend wurden die Bewohner von unseren Schülern und Schülerinnen mit farbenfrohen Frühlings-Bastelarbeiten beschenkt.

Da der musikalische Beitarg der Kinder so begeistert aufgenommen wurde, durften wir auch noch eine Zugabe darbieten. Viel Applaus rundete dieses Gastspiel ab, dann machten wir uns auf den Rückweg.

Die Kinder fanden den Besuch richtig gut und kündigten schon gleich an, dass sie dort demnächst mal wieder gerne vorbei schauen wollen.

Vielen Dank an das Alten- und Pflegeheim, wir haben uns sehr willkommen gefühlt!

Hier noch der Link zur Homepage des Alten- und Pflegeheims, dort gibt es auch einen kleinen Bericht.

 

Impressionen der laufenden Projektwoche

 

DIE NARREN SIND LOS!!!

Klasse 1.1
Klasse 1.2
Klasse 2.1
Klasse 2.2
Klasse 3.1
Klasse 4.1
Klasse 4.2

Schulfest 2018 (Samstag, 10. März)

Am Samstag, dem 10. März findet das Schulfest unserer Schule von 11 - 16 Uhr statt. Das Motto des Festes lautet "Farbenfroh in den Frühling". Es wird im Vorfeld (>>> in der Schulwoche zuvor) eine Projekt-Woche durchgeführt. Hier werden Sachen gebastelt, die dann am Schulfest käuflich erworben werden können. Am Tag selbst gibt es ein reichhaltiges kulinarisches Angebot zum Mittagessen, Vorführungen der Kinder in der Römerhalle und Mit-Mach-Aktionen in den Klassenräumen. Am Nachmittag wird zusätzlich Kaffee und Kuchen angeboten. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf ihr Kommen.

Das Kollegium der Römerschule 

"LESEDINO 2018 geht an..."

Wie in jedem Jahr nimmt die Römerschule am Lesewettbewerb "Lesedino" teil.

Die strahlende Gewinnerin, die die meisten Punkte der Jury bekam, heißt: VANESSA BÖHM!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Melissa nimmt nun am Kreisentscheid teil und könnte sich im besten Falle für den Landesentscheid qualifizieren. Wir drücken ihr die Daumen.

Sternsinger 2018

Auch in diesem Jahr waren die Sternsinger zu Besuch in der Römerschule und haben uns den Segen mitgebracht...

Drei Kinder aus der Klasse 3.2 besuchten nicht nur alle Klassen der Schule, auch die Kindergärten in der Pfarrei bekamen Besuch der drei Könige.

Der Nikolaus war da!

Am Montag, den 04.12.2017 war der Nikolaus in der Römerschule. Die Augen der Kinder waren groß, als der gütige Bischof in seinem goldenen Buch nachlesen konnte, was es über unsere Schüler und Schülerinnen zu berichten gibt.

Erfreulicherweise gab es auch sehr viel Gutes zu erzählen und nachdem die beiden ersten Klassen musikalische und mündliche Beiträge in Gedichtform zum Besten gegeben hatten, konnten sogar noch einige andere Kinder schöne Nikolausgedichte vortragen.

Der Nikolaus war sehr erfreut darüber und verkündete dann im Anschluss, dass er mit Hilfe unseres Fördervereins für jedes Kind ein Geschenk dabei habe.

Frau Hecktor, Frau Orlando und Frau Kiefer-Thome vom Förderverein verteilten dann in den Klassen die geschenkten Weckmänner und die Kinder waren hellauf begeistert.

VIELEN DANK LIEBER NIKOLAUS, VIELEN DANK LIEBER FÖRDERVEREIN!

Die Römerschule jubelt:

4537,70 €

wurden beim diesjährigen Sponsorenlauf gesammelt.

Wir sind unendlich stolz auf unsere Schüler und Schülerinnen sowie deren Eltern.

Danke!

 

 

SPONSORENLAUF DER RÖMERSCHULE ERFOLGREICH, WIR SAGEN DANKE!!!

 

Am Freitag, den 22.09.2017 war es soweit, bei schönstem strahlendem Sonnenschein traten alle Schüler und Schülerinnen zu unserem Sponsorenlauf an. In den vorangegangen Wochen hatte die Kinder fleißig Sponsoren gesucht, die bereit waren, entweder pro Runde einen Geldbetrag oder auch ohne Zielsetzung einen Fixbetrag zu spenden. Mit dem Geld sollen in der nächsten Zeit ein Smartboard sowie Pausenspielgeräte für unsere Schule gekauft werden.

Die Kinder waren dann so motiviert, dass es immer neue Höchstleistungen gab, mindestens fünf Runden konnte jedes Kind nach 15 min Lauf (1./2. Schuljahr) bzw. 20 min Lauf (3./4. Schuljahr) erreichen.  

In jeder Klassenstufe wurden nach jedem Lauf die besten Jungs und die besten Mädchen für ihre Leistungen mit einer Gold-Medaille geehrt. Der Lauf-Rekord wurde mit einer Gesamt-Rundenzahl von 13 aufgestellt.

Der Gesamtbetrag der Spenden wird noch ermittelt, aber natürlich erfolgt an dieser Stelle schon einmal ein DANKESCHÖN vorab. Für uns unfassbar viel Geld wurde gesammelt und gespendet. Das Engagement der Kinder und der Eltern bringt uns nicht nur einen riesigen Betrag, es zeigt auch, dass wir eine Schule sind, in der viel bewirkt und geschaffen wird. Und dies ist nur durch eine hervorragende Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus möglich.

Auch der Förderverein, der an diesem Tag für die Bewirtung mit Kuchen und Getränken zuständig war, arbeitet Hand in Hand mit der Schule, sodass solche Ergebnisse wahr werden können.

WIR SIND STOLZ AUF UNSERE SCHÜLER UND SCHÜLERINNEN UND IHRE ELTERN!

 

Nicht zu vergessen auch unbedingt die Unterstützung des Vereins "Das macht Schule". Schön, dass es solch eine Hilfe gibt, euer Engagement für die Schulen ist vorbildlich und hat uns sehr geholfen!

Ab sofort wird es übrigens die Römerschule auch auf Facebook geben. Wir möchten die Seite nutzen, noch schneller Informationen oder Hinweise an Sie herausgeben zu können bzw. auf Berichte unserer Homepage hinzuweisen.

Selbstverständlich werden Sie auch weiterhin alle wichtigen Termine per Ranzenpost erhalten, sodass es nicht notwendig ist, einen Facebook Account zu besitzen.

Start in das neue Schuljahr am Mittwoch, den 16.08.2017

Am Mittwoch, den 16.08.17 beginnt das neue Schuljahr. Wir freuen uns auf unsere neuen Schüler und Schülerinnen!

Die Einschulungsfeier beginnt um 09.00 Uhr in der Römerhalle. Die Klassen 2 bis 4 werden tolle Vorführungen bieten und ein besonderer Leckerbissen, ein Geschenk für alle Römerschule-Kinder, kommt von den Stadtwerken Dillingen Saar. Und wer zu neugierig ist: Näheres kann man auf der Facebook-Seite der Stadtwerke nachlesen!

Die Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 2 bis 4 kommen bereits um 08.00 Uhr und bleiben bis 12.35 Uhr.

Ich wünsche allen Kindern einen guten Start ins Sculjahr 2017/ 2018!

 

Die Römerschule beim DAK-Dance-Contest

Am 24. Juni 2017 traten zehn Schülerinnen und Schüler als Tanzgruppe „Skydancer“ für die Römerschule auf dem großen Finale des DAK-Dance-Contest (Saarland) an. Nachdem sie sich zuvor beim Onlinevoting durchsetzen konnte, tanzten sie nun auf der Bühne unterhalb des Staatstheaters gegen fünf weitere Gruppen in der Kategorie „Kids prechamps“ um den Sieg.

Ihre Choreographie erlernten die Schülerinnen und Schüler in weniger als zwei Monaten. Sie trainierten unter der Leitung der Referendarin Lisa Kerber einmal pro Woche und zeigten auch in den Pausen, die sie fleißig zum Üben nutzen, ihren Ehrgeiz und ihre Begeisterung für das Tanzen.

Das Üben zahlte sich schließlich aus. Die hochkarätige Jury lobte den Auftritt der Skydancer. Besonders die Synchronität, die Power und der Ausdruck überzeugte sie. Auch das Publikum war von der Leistung beeindruckt und klatschte Beifall.

Nachdem sich die Jury zur Besprechung zurückgezogen hatte, erfolgte die Siegerehrung. Alle Tänzerinnen und Tänzer der Kategorie versammelten sich auf der Bühne und die Spannung wurde immer größer. Nach dem der 3. und 2. Platz vergeben wurden, verkündigte die Jury den Sieg der Skydancer. Unter großem Jubel nahm die Gruppe ihren Pokal sowie die Urkunden entgegen. Neben der tollen Erfahrung auf einer Bühne zu tanzen, gewannen die Skydancer mit dem 1. Platz einen Tanzworkshop und einen professionellen Tanzvideodreh.


Ein bunter Fisch als neues Symbol und Leitbild der Römerschule

Ein bunter Fisch als neues Symbol und Leitbild der Römerschule Pachten. Wie ein großer Fischschwarm, der im Meer hin und her kreist, schwirrten auch die Kinder der Römerschule vor wenigen Tagen in der Empfangshalle aufgeregt umher. Für sie und ihre Schule war es ein ganz besonderer Tag, denn gut abgedeckt wartete das neue Symbol der Römerschule darauf, enthüllt zu werden. Ein schöner, bunter Fisch ist ab sofort das neue Schullogo und soll symbolisch für das Leitbild der Pachtener Grundschule stehen: Lernen – Fördern – Miteinander – Beratung – Toleranz“. Der Grundgedanke bei der Entstehung des neuen Schulsymbols hatte einen inklusiven Charakter. „Inklusion war schon seit langer Zeit Teil unseres Schulprofils, hatte nun eben einen neuen Namen bekommen“, erklärte die Schulleiterin Karin Binder. Knapp neun Monate lang beschäftigte sich eine Steuerungsgruppe mit den Anforderungen einer inklusiven Schule. Ergebnis der Bestandsaufnahme: Vieles lief bereits gut an der Römerschule, „trotzdem war es jetzt notwendig, ein eigenes Inklusionskonzept zu entwickeln“, wie die Schulleiterin erklärte. Und in diesem Rahmen entstand auch das neue Symbol: der „Römerfisch“. Danach sieht die Schule die Kinder als Individuen und möchte sie als solches auch fördern und begleiten. Keiner soll verloren gehen, eben wie viele kleine Fische, die in einem riesigen Scharm zusammen auf sich Acht geben. Das Symbolbild des Fisches steht nun plastisch dargestellt in der Eingangshalle. Das Modell wurde mit der AWO Dillingen kreiert und auf den Weg gebracht. Gemeinsam mit den Künstlern, dem Förderverein der Schule, den Lehrern und den Grundschülern selbst wurde das neue Symbol im Rahmen einer kleinen Feierstunde enthüllt. Schulamtsleiterin Petra Schmitt lobte das hohe Engagement der Schule und zeigte sich vom neuen Symbol der Schule begeistert. Dechant Patrick Schmitt sprach dazu die Segensworte. Zum krönenden Abschluss hatte die Schulleiterin aber noch eine Überraschung für die Kinder. „Römix und Römine“ heißt der selbst erarbeitete Comic, der druckfrischan alle verteilt wurde.

Quelle: Stadt Dillingen

LESEDINO 2017 geht an...

Die Teilnehmer am Lesedino 2017:
Annabelle Gindorf, Sina Reiter, Arne Zenner, Adrian Weiz

Wie in jedem Jahr nimmt die Römerschule am Lesewettbewerb "Lesedino" teil.

Die strahlende Gewinnerin, die die meisten Punkte der Jury bekam, heißt: SINA REITER!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Sina nimmt nun am Kreisentscheid teil und könnte sich im besten Falle für den Landesentscheid qualifizieren. Wir drücken ihr die Daumen.

Liebe Eltern,

 

es ist soweit: die Römerschule hat ein neues Logo mit Leitbild (siehe oben).

Wir sind stolz, dass wir im Rahmen der Inklusion nach langer und intensiver Arbeit der Steuerungsgruppe Ihnen unser Leitbild präsentieren dürfen.

Dieses Leitbild wird natürlich nicht nur als Briefkopf in unseren schulischen Alltag eingebunden. Im Laufe der nächsten Wochen und Monate werden Ihre Kinder immer wieder einen kleinen Beitrag dazu leisten können, dass das Leitbild in vielen Bereichen unserer Schule auftauchen wird.

 

Im Sinne einer guten Elternarbeit möchte die Römerschule alle Schüler, Eltern und Lehrer zur Gestaltung der Römerschule unter den Aspekten Lernen, Fördern, Miteinander, Beratung und Toleranz einbeziehen.

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

Herzlich willkommen

auf der Schulhomepage der Grundschule Römerschule Dillingen-Pachten.